Technische Feinheiten: Intels i910GL Chipsatz


Erschienen: 23.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem wir bereits gestern vom neuen Intel i910GL Chipsatz berichtet haben, liefern wir nun die genauen technischen Details nach. Fassen wir kurz die Unterschiede im Vergleich zur i915 Serie zusammen: Nur FSB533 anstatt FSB800, nur für DDR- und nicht für DDR2-Speicher geeignet, nur ein Speichermodul pro Channel (ergo maximal 2 DIMMs pro System), keine externe Grafik einsetzbar. Ansonsten verfügt der Chipsatz über den GMA900, HD Audio, vier PCI Express x1 Slots, PCI-Slots und vieles mehr. Die künftige Lösung für PCs von der Stange.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!