65 nm Intel Presler ab Anfang 2006: Pentium D 9xx-Serie


Erschienen: 14.04.2005, 07:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Die Kollegen von The Inquirer hatten nun die Gelegenheit einen Blick auf aktuelle Intel-Prozessor-Roadmaps zu werfen. Dabei konnte man ein paar neue Informationen zu Intels kommendem Presler-Kern, basierend auf 65 nm Fertigung, in Erfahrung bringen. Demnach sollen finale Produkte bereits im ersten Quartal des nächsten Jahres in die Regale kommen und über satte 2 MB L2-Cache pro Kern (Dual-Core Prozessor, ergo 4 MB Cache gesamt) verfügen. Die neuen Pentium D CPUs der 9xx-Serie werden Intels Vanderpool Virtualisierung und die nächste Generation der Active Management Technologie (AMT) unterstützen.

Die ersten Modelle werden mit Taktfrequenzen von 3,4 bis 2,8 GHz erscheinen und durch einen effektiven Bustakt von 800 MHz angetrieben. Als Plattform soll der kommende Broadwater-Chipsatz dienen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!