ATi Catalyst Treiber bald auch für Mobility Radeon?


Erschienen: 12.04.2005, 15:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Zur Zeit ist der ATi Catalyst Treiber ausschließlich für Desktop-Grafikkarten bestimmt und bietet keinen Support für die Mobility Radeon Familie. Nach Angaben von The Inquirer soll sich dies nun aber endlich ändern. So wird anscheinend ein spezieller Mobile Catalyst Treiber für Windows XP erscheinen, welcher M1x, M2x und kommende Chips unterstützen wird. Notebook-Gamer können nun also hoffen, dass sie den Desktop-Kollegen hier nicht mehr nachstehen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Yidaki (12.04.2005, 16:03 Uhr)
das wär doch cool. smile

Yidaki
2) Vectrafan (12.04.2005, 16:24 Uhr)
jepp, vor allem könnte es mehr performance für die mobilen karten bedeuten, und man ist nicht mehr von dem notebook hersteller abhängig wegen graka treibern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!