Bilder und weitere Informationen zur Xbox 2


Erschienen: 23.04.2005, 12:00 Uhr, Quelle: TeamXbox, Autor: Christoph Buhtz

Beim TeamXbox sind nun Fotos der Xbox 360 aka Xbox 2 aufgetaucht. Das Design welches die Fotos aufweisen soll man auch im nächsten Monat auf der E3 wiedererkennen, wo die Xbox 2 offziell ausgestellt wird. Allerdings sind zu der nächsten Xbox Generation noch keinerlei wirklich handfeste Fakten bekannt. Sicherlich kommt ein ATi Grafikprozessor zum Einsatz, aber inwieweit sich andere, zahlreiche Spekulationen bewahrheiten ist noch unbekannt. Auf den Fotoausschnitten lässt allerdings erkennen, dass eine abnehmbare Festplatte vorhanden ist.

Interessant ist zudem, dass man bei Amazon.co.uk die Xbox 2 bereits vorbestellen kann. In der Beschreibung wird von drei 3 GHz PowerPC Prozessoren von IBM und einem mit 500 MHz getakteten Grafik-GPU gesprochen. Etwas amüsant dagegen ist das Xbox 2 Development Kit von Microsoft, welches ein Apple Power Mac G5 ist. Dieser ist mit zwei 2,0 GHz Prozessoren, 512 MB Speicher und einer ATi X800 Grafikkarte ausgestattet.

In ihrer vollen Pracht können wir die Xbox 2 erstmals am 13. Mai bei MTV sehen - in den USA schon am 12. Mai.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (14)Zum Thread »

1) Blaubierhund (23.04.2005, 13:05 Uhr)
na ganz so ungewöhnlich mit dem entwicklerkit von apple ist das aber nicht. immerhin wird durch die powerpc-architektur das emulieren von xobx-spielen am pc erschwert.

davon abgesehen hat es bei microsoft ne lange tradition auch für den mac zu entwickeln. die tabellenkalkulation Excel wurde ursprünglich auf und vor allem ausschließlich für den mac entwickelt, ebenso photoshop (gut, dass ist jetzt von adobe). wichtige software wie der windows media player, der ie, entourage oder das office paket ist auch für mac os x erhältlich. microsoft wirbt sogar damit, dass die office:mac version besser wäre als die windows-version. auch einen windows-emulator (bzw. ein programm das einen x86-pc emuliert auf dem windows installiert werden kann) hat microsoft im programm...
2) Vectrafan (23.04.2005, 13:50 Uhr)
nicht zu vergessen, dass das windows 1.0, eine kopierte und leicht verbesserte version des damaligen apple betriebsystem war.
3) Blaubierhund (23.04.2005, 14:56 Uhr)
ist nicht jedes windows ne kopie von apples betriebssystemen. viel features die tiger jetzt schon hat wird auch für longhorn kopiert. ich kann da nur auf diesen artikel verweisen:

Klick!
4) Gast (23.04.2005, 16:09 Uhr)
*gähn*
5) Gast (23.04.2005, 18:32 Uhr)
Ich freu mich schon auf den 13. Mai, ich trau den Bildern noch nicht so ganz.

PS: Und was haben die letzten 3 1/2 Posts mit der Xbox 360 zu tun???

6) Swifty (23.04.2005, 18:41 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
Klick!


Der Link ist gut hat mir gute News geliefert...Zunge raus
Solche Links Begrüße ich sehr.Stinkefinger
7) Vectrafan (23.04.2005, 20:51 Uhr)
krass, des wusste ich noch nicht, dass microsoft des immer noch macht, ich finde die sollten ne fette strafe dafür bekommen
8) Blaubierhund (23.04.2005, 22:52 Uhr)
naja, apple hat ja auch nicht alles erfunden. über fenster und maus haben sich apple und microsoft ja mal gegenseitig verklagt, dabei hatte das eigentlich die entwicklungsabteilung von xerox entwickelt. apple war dann das erste unternehmen das es brauchbar umgesetzt hat... irgendwer kupfert da immer von irgendwem ab. microsoft machts dann meist der masse verfügbar...
9) Mobius (24.04.2005, 02:14 Uhr)
Wobei mann hir ganz deutlich sagen muss, das Apple in Tiger wieder einmal bei Microsoft abgeschaut hat. Den die Spotlight Technologie ist auf den Mist von Microsoft gewachsen. (Erstmals mit dem neuen File System in Longhorn angekündigt und Vorgestellt) auch die Core Image Technologie ist der Avalon (Ich glaube das hies so) von Longhorn nachempfunden. Genug dazu, jetzt zum eigentlichem Thema:

IHMO ist das Teil da oben Abgrund tief Häslich, MS sollte den Designer nachhaltig verklagen! und der Name ist auch unglücklich gewält, mich wunder es, das MS aus der Zeit in der die Xbox jetzt am Markt ist, nicht gelernt hat. Xbox II Klingt zwar eine version nach PlayStation 3, aber es enthält den Echten Namen und ist zudem Cool, da man genau weis das es der nachfolger der Xbox ist. Selbst der Eigentliche Entwiklungs Name Xenon wäre brauchbar gewesen.

Was die Wahl der Prozessoren anbelangt, zeigt MS genau das was Onehin schon bekannt ist, nämlich das Power PC Prozessoren Effektiver Arbeiten als veraltete x86 Systeme. IHMO könnte das auch zukünftig eine Richtung von MS werden... wer weis…
10) Blaubierhund (24.04.2005, 08:56 Uhr)



NEXT war die firma die Steve Jobs gründete, nachdem er bei apple gegangen wurde. NEXTStep das dazugehörige betriebssystem war lange zeit das modernste betriebssystem überhaupt und stellte später die grundlage für Mac OS X dar.

11) Mobius (24.04.2005, 10:48 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
NEXT war die firma die Steve Jobs gründete, nachdem er bei apple gegangen wurde. NEXTStep das dazugehörige betriebssystem war lange zeit das modernste betriebssystem überhaupt und stellte später die grundlage für Mac OS X dar.


Ich kann nicht ganz nachvolziehen was das soll, den die PS2 hat mit dem Next Computer optisch bis auf die Farbe rein garnichts gemeinsamme, na ja, wenn man etwas sehen will, dann sieht man es auch *kopfschüttel* Das sind auch die Leute, die bei jedem weisem MP3 Player gleich iPod Clone hinausschreien, oder bei jedem Notebook was weis ist gleich iBook Kopie brüllen, eigentlich sollte das den Leuten Peinlich sein… Überhaupt frage ich mich ganz stark nach dem zusammenhang zwischen NEXTStep, NEXT der PS2 und der XBOX 360. Sollte das eine Anspielung auf die Abschaumanie von Apple sein (Man schaue sich nur Dashboard und Konfabulator an, oder die in Panther hinzugekommenden Command+Tap anwendungswechsel funktion die eindeutig von Windows geklaut wurde an.), kann ich nur sagen, das Mac OS X bis auf den (minimalistisch Teilweisen) unterbau und eine gewisse minimale ähnlichkeit vom Dock mit NEXTstep genau garnichts mehr gemeinsam hat.

Na ja, am 29. werden alle Apple Jünger wieder in den laden rennen und Sich um Tiger Prügeln.. und ich bin auch noch so Blöd und gehör noch dazu Augenzwinkern (besite einen PowerMac G5)
12) Blaubierhund (24.04.2005, 10:56 Uhr)
jetzt reg dich mal wieder ab. das bild hab ich bei mtn in der galerie gesehen und dachte es passt evtl. zur diskussion hier.

das mit der dashboard-konfabulator-kopie ist so übrigens nicht richtig. apple hatte schon widgets als es noch gar keine multitasking-systeme gab. diese dienten dazu ein multitaskingsystem vorzutäuschen indem ein gewisser speicherbereich für die widgets reserviert war wodurch man ständig auf diese (taschenrechner, kalender, etc.) zugreifen konnte... auch die entwickler vom konfabolator waren nicht die ersten die sich diese idee zu eigen machten. für windows gibts es ähnliche tools schon länger...
13) Gast (24.04.2005, 19:21 Uhr)
also wenn das wirklich die xbox ist, dann gute nacht...
die sieht ja oberhässlich aus...
da war die alte vom aussehen her besser, da heißt es wieder modden was das zeug hält, am besten gleich ein eigenes gehäuse bauen...
14) Gast (24.04.2005, 19:47 Uhr)
die bilder sind ja wohl n witz!!! vor allem der apple computer...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!