Logitech verzeichnet siebtes Rekordjahr in Folge


Erschienen: 19.04.2005, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Logitech gab heute bekannt, das beste vierte Quartal in der Geschichte des Unternehmens abgeschlossen zu haben und legte das siebte Jahr in Folge Rekordumsätze und -gewinne vor. Der Umsatz für das am 31. März 2005 beendete Geschäftsjahr belief sich auf 1,48 Mrd. US-Dollar, was nach 1,27 Mrd. im Geschäftsjahr 2005 einem Anstieg von 17 Prozent entspricht. Die Bruttomarge für 2005 lag bei 34 Prozent, gegenüber 32,2 Prozent im Vorjahr. Der Betriebsgewinn wies mit 172 Mio. Dollar einen Anstieg von 18 Prozent gegenüber den im Vorjahr erzielten 146 Mio. auf. Der Reingewinn stieg nach 132 Mio. (2,69 Dollar je Aktie) im Vorjahr in diesem Jahr um 13 Prozent auf 149 Mio. Dollar (3,07 Dollar je Aktie).

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres von Logitech stiegen die Umsätze um 16 Prozent von 347 Mio. im gleichen Quartal des Vorjahres auf 403 Mio. Dollar. Der Reingewinn für das Quartal stieg um 5 Prozent von 38,5 Mio. im Vorjahr auf 40,2 Mio. Dollar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (20.04.2005, 10:41 Uhr)
Logitech macht aber auch sehr gute Hardware - und wer gute Leistung bringt, wird dafür auch belohnt smile
2) JSF (20.04.2005, 12:28 Uhr)
jo genau und mal ganz davon abgesehen das mir derletzt meine 3te Microsft Maus verreckt ist und schon aus Prinzip wechsele smile
3) Babe (20.04.2005, 18:09 Uhr)
ich hatte noch nie Probleme mit MS und hab da schon seit 5 Jahren oder so die HW von denen - auch Tastaturen smile
Im Moment das Elite Executive lachen Stinkefinger
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!