Sony stellt Vaio VGN-S4 Subnotebook-Serie vor


Erschienen: 29.04.2005, 14:00 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Christoph Buhtz

Sony hat heute seine neue Subnotebook-Serie Vaio VGN-S4 vorgestellt. Dabei setzt man auf Intels Sonoma Plattform und den Pentium M Prozessor als Recheneinheit. Anfangs wird es das VGN-S4XP/B Modell mit 2,0 GHz und den VGN-S4HP/B mit 1,73 GHz geben. Als Bildschirm nutzt Sony ein 13,3 Zoll großes WXGA-Display mit 1280 x 800 Pixeln. Zudem soll die X-black LCD-Technologie für mehr Helligkeit und Kontrast gegenüber Konkurrenzprodukten sorgen. Die weitere Ausstattung der ab Anfang Juni erhältlichen Notebooks haben wir folgend aufgelistet.

Sony VGN-S4XP/B
  • Intel Pentium M 2,0 GHz (2 MB L2-Cache, 533 MHz FSB)
  • 512 MB DDR2-RAM (DDR2-400)
  • Nvidia GeForce 6200 TurboCache
  • 100 GB Festplatte (5400 RPM)
  • Dual-Layer DVD-Brenner
  • 13,3 Zoll WXGA-Display (1280 x 800 Pixel)
  • Wireless-LAN (IEEE 802.11b/g), Bluetooth
  • Preis: 2.499 Euro
Sony VGN-S4HP/B
  • Intel Pentium M 1,73 GHz (2 MB L2-Cache, 533 MHz FSB)
  • 512 MB DDR2-RAM (DDR2-400)
  • Nvidia GeForce 6200 TurboCache
  • 60 GB Festplatte (5400 RPM)
  • Dual-Layer DVD-Brenner
  • 13,3 Zoll WXGA-Display (1280 x 800 Pixel)
  • Wireless-LAN (IEEE 802.11b/g), Bluetooth
  • Preis: 1.899 Euro

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!