Windows XP: Microsoft plant massive Werbekampagne


Erschienen: 18.04.2005, 18:00 Uhr, Quelle: CNET News, Autor: Christoph Buhtz

Microsoft will für sein gut drei Jahre altes Betriebssystem Windows XP nun eine massive Marketing- bzw. Werbekampagne unter dem Namen "Start Something" starten. 15 Monate lang soll dann gezeigt werden, was Windows alles für Möglichkeiten bieten und welche Arbeiten damit erledigt werden können. Nach Angaben von CNET News wird die Werbung in elf Ländern im TV, in Zeitungen und Online-Anzeigen zu sehen sein. Dabei lauten die Werbeslogan beispielsweise "Start something curious", "Start Discovering lost cities" und "Start feeding your brain".

Neben Werbung für Windows XP selbst will Microsoft vor allem auch die Zeit bis zum Longhorn-Launch überbrücken, für welches ebenfalls eine große Werbekampagne geplant ist. Das Microsoft allerdings zur Zeit vom Apple Mac OS X 10.4 Tiger Launch seine Kamapgne startet ist wohl weniger ein Zufall.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (19.04.2005, 17:39 Uhr)
Werbung statt (funktionierende) Software? Die werdens wohl noch soweit übertreiben, daß Werbung genauso wie Spam bestraft wird.
2) Benny (19.04.2005, 19:26 Uhr)
windows bietet zum beispiel die möglichkeit system crashes zu produziere und datenverlust hervorzurufen, des weiteren kann man auch sein system mit viren und spyware kaputt machen. mehr ist mir bisher nicht bekannt.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!