Neue TwinHan USB MagicBox Pro für DVB-T und Analog-TV


Erschienen: 02.08.2005, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der neuen MagicBox Pro bietet Hersteller TwinHan die Möglichkeit des Empfangs von digitalen und analogen Signalen bzw. DVB-T und Analog TV am Notebook. So ist man mit der MagicBox Pro bestens gerüstet für die digitale Zukunft, auch wenn die komplette Umstellung auf das terrestrische Fernsehen (DVB-T) erst im Jahr 2010 abgeschlossen sein soll. Derzeit können etwas 42 Mio. Menschen in Deutschland DVB-T empfangen.

Mit der PVR-Funktion (Personal Video Recording) kann der Anwender sein favorisiertes Programm zusammenstellen und zum späteren Anschauen als MPEG2 Format speichern. TV-Mitschnitte landen als Filmdatei auf der Festplatte. Auch Time Shifting ist möglich: Während eine TV-Sendung aufgezeichnet wird, kann sie zeitversetzt auf dem PC angesehen werden. Neben den TV-Features bietet die TwinHan MagicBox Pro auch die Möglichkeit, digitale und analoge Radiosendungen über einen FM-Stereo-Tuner zu empfangen. Weitere Funktionen der MagicBox Pro sind Real-Time-Video-Aufnahme (DVR), Standbild-Aufnahme, ein elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext. Die Box decodiert MPEG2-Dateien, verfügt über einen automatischen Kanalsuchlauf und erstellt eine Favoritenliste.

Die 100 Gramm schwere TwinHan MagicBox Pro ist zu einem empfohlenen Endkunden-Preis von 89 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!