Overclocked: Asus bringt GeForce 7800 GTX TOP Edition


Erschienen: 08.08.2005, 17:00 Uhr, Quelle: HKEPC, Autor: Christoph Buhtz

Asus wird, wie die Kollegen von HKEPC in Erfahrung bringen konnten, eine GeForce 7800 GTX TOP Edition auf den Markt bringen. Jene wird neben höheren Taktraten eine leise Dual-Slot Kühlung von Arctic Cooling besitzen. Der NV-Silencer garantiert zudem für weiteres Übertaktungspotential. Asus wird den Takt der Top Edition von 430 MHz Chip- und 1.200 MHz Speichertakt auf 486/1.350 MHz anheben. Als Speicher kommen Module mit 1,6 ns zum Einsatz. Die Perfomance kann gegenüber einer Referenz GeForce 7800 GTX um bis zu 12 Prozent ansteigen, wie es Hardspell mithilfe von 3DMark05 ausgetestet hat. So erreichte die Asus TOP Edition 8.697 Punkte gegenüber 7.613 Punkten. Der Preis der Platine wird bei circa 519 Euro liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (08.08.2005, 21:04 Uhr)
boah, gibts das auch für agp ??
2) Babe (08.08.2005, 21:35 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
boah, gibts das auch für agp ??

Bisher ist der G70 nur nativ für PCI Express
3) Gast (10.08.2005, 03:18 Uhr)
Blödsinn, ich denke fast jede 7800GTX lässt sich so hoch takten. Der Speicher vielleicht nicht ganz so hoch, weil er zur Auslese gehört, aber der Core auf jeden Fall. Nur ist Garantie dann weg.
4) Babe (10.08.2005, 11:12 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Blödsinn, ich denke fast jede 7800GTX lässt sich so hoch takten. Der Speicher vielleicht nicht ganz so hoch, weil er zur Auslese gehört, aber der Core auf jeden Fall. Nur ist Garantie dann weg.

Muss nicht bei jeder klappen, kommt auch auf die Qualität des Chips an. Da gibt es auch ein Ausleseverfahren, so kommen auch Gainwards Karten zu Stande...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!