PURE Innovation: Sapphire stellt Mainboard für Gamer vor


Erschienen: 26.08.2005, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Sapphire hat eine speziell für Gamer angepasstes Mainboard Serie namens PURE vorgestellt. Ein erstes Produkt der Serie hört auf den Namen PURE Innovation und stellt eine Sockel 939 Plattform für AMD Athlon 64-, FX- und X2 Prozessoren dar. Neben den technischen Features, wie zahlreichen Übertaktungsfunktionen, fällt die Platine vor allem durch ihr weißes Design auf. Als Chipsatz kommt der ATi Xpress 200 mit der SB450 Southbridge zum Einsatz. An Steckplätzen hat man die Auswahl zwischen PCI Express x16, zwei PCI Express x1 sowie zwei zusätzliche PCI. In die DIMM-Slots können bis zu 4 GB DDR400 Speicher verbaut werden.

Die kompletten integrierten Kommunikationsoptionen beinhalten Gigabit-LAN und FireWire sowie acht USB 2.0 Anschlüsse und einen integrierten High-Definition-Azalia 7.1 8-Kanal-Sound. Die Unterstützung für IDE, SATA und SATA2 inklusive Raid 0/1 Support garantiert zudem Spitzenleistungen für die Festplatte. Das PURE Innovation Mainboard wird in einigen Wochen im Handel erhältlich sein. Der Preis wird bei circa 179 Euro liegen. Wie Sapphire PURE Innovation definiert, können sie im folgenden Absatz lesen.

"Bei der Entwicklung des PURE Innovation Motherboards von Sapphire wurde nicht nur das Wissen der Sapphire Ingenieure genutzt, sondern auch das Feedback der Spielergeneration. Innovative Vorschläge wurden mit der Expertise der Sapphire Ingenieure kombiniert, um eine aufregende neue Serie leicht konfigurierbarer Motherboards mit Hochleistung zu liefern. PURE Leistung, PURE Innovation!"

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (13)Zum Thread »

1) patjaselm (26.08.2005, 14:21 Uhr)
schönes teil, so weiss!

und auch schön, dass passiv gekühlt - nur: kriegt man auf den prozzi einen vernünftigen kühler (z.b. von zalman) drauf? scheint mir wenig platz um den sockel zu haben unglücklich
2) Gast (26.08.2005, 14:51 Uhr)
ein 7000 oder 7700? - sollte kein Problem sein, da die Komponenten außenrum ja nicht sehr hoch sind.
3) Gast (26.08.2005, 14:58 Uhr)
? Hat aber scheinbar keine CrossFire-Option, oder? Gibt´s überhaupt Mainboards mit Crossfire zu kaufen ?
4) Paladin (26.08.2005, 15:00 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
? Hat aber scheinbar keine CrossFire-Option, oder? Gibt´s überhaupt Mainboards mit Crossfire zu kaufen ?

Laut Sapphire, DFI etc. sind die im Prinzip schon verfügbar, aber noch nicht am Markt, weil ATi die Karten einfach nicht fertig kriegt und man das möglichst zeitnah launchen will. Siehe hier: ATi-News
5) Babe (26.08.2005, 15:02 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
? Hat aber scheinbar keine CrossFire-Option, oder? Gibt´s überhaupt Mainboards mit Crossfire zu kaufen ?

Nein, dazu bräuchte das Board zwei PCI Express x16 Slots. Außerdem kommt CrossFire über die Grafikkarte zu Stande, nicht über das Motherboard. ATi muss lediglich die Chipsätze der Konkurrenz validieren, dann wäre jedes Board mit zwei PCIe x16 Slots kompatibel, grundlegend.
6) Paladin (26.08.2005, 15:06 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
ATi muss lediglich die Chipsätze der Konkurrenz validieren, dann wäre jedes Board mit zwei PCIe x16 Slots kompatibel, grundlegend.

Wenn sie das denn in dem Umfang tun, denn ATi spielt im Chipsatz-Markt ja im Prinzip keine Rolle. Es wäre eine gute Gelegenheit für ATi, stärker in den Markt zu drängen, daher wird Crossfire erst mal auf XPress laufen, wenn es endlich mal kommt.
7) Gast (26.08.2005, 15:16 Uhr)
.....Naja, ATi verliert täglich Kunden an Nvidia... die sollten sich also mal ein wenig beeilen.
Obwohl: Ich kann mit meiner 6800GT eigentlich alles in höchster Einstellung zocken was ich will. Sehe also für mich persönlich keinen Grund für SLI....
8) patjaselm (26.08.2005, 16:45 Uhr)
erdbeer/vanille - kommt hin grinsen

Zitat:
Original von Paladin
Ich denke schon, dass es bei diesem fetten Passivkühler neben dem Sockel (was auch immer der kühlt) Probleme geben könnte.


genau derselbige macht mir sorgen ... unglücklich
9) Thrawn (26.08.2005, 17:07 Uhr)
Is ja förmlich prädestiniert um das ganze mit UV-Licht zu bestrahlen. Aber schön ist´s wirklich nicht, obwohl das ja nur für Modder interessant ist.
10) Warhead (27.08.2005, 22:24 Uhr)
uv sicherlich attraktiv, nur das rot ist in meinen augen arger augenkrebsverursacher...da koennt ich ...naja ihr wisst schon...
11) Gast (28.08.2005, 11:30 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
.....Naja, ATi verliert täglich Kunden an Nvidia... die sollten sich also mal ein wenig beeilen.
Obwohl: Ich kann mit meiner 6800GT eigentlich alles in höchster Einstellung zocken was ich will. Sehe also für mich persönlich keinen Grund für SLI....



du bist ja mal voll der checker ! woher willst du wisen das den bitte schön wissen ?
12) Gast (29.08.2005, 13:06 Uhr)
Ich würd das mal gern in Natura sehn und ja, das Rot versaut alles. Ist mal was neues. Sapphire is immer für tolle Sachen gut. Mal schaun, wie es sich schlägt. Wird aber eh langsam für neue Chipsätze.
13) Gast (01.09.2005, 16:27 Uhr)
ich hab das Ding getestet und bin nicht gerade begeistert.... 2 Kondensatoren genau dort, wo die Standart-Halteklammern diverser Kühler greifen, da muss man zwangsläufig die Kondensatoren zur Seite biegen....abgelehnt :-(
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!