Radeon X800 GT: Club-3D stellt Radeon X800 RX vor


Erschienen: 08.08.2005, 19:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem Hersteller ATi die neue Radeon X800 GT still und leise vorgestellt hat, präsentiert auch das Unternehmen Club-3D seine erste passende Grafikkarte. Die neue CGAX-RX86DD kommt mit dem Namen Radeon X800 RX daher, basiert aber auf ATi Radeon X800 GT Technik. Nach eigenen Angaben hat man den Schritt gemacht, da die Bezeichnung GT eher mit Nvidia-Karten, wie zum Beispiel der 6600 GT, in Verbindung gebracht wird. Dieser Umbenennung hat ATi zugestimmt. Die Platine kommt mit 8 Pixel-Pipelines, 6 Vertex-Shadern, 475 MHz Chiptakt, 980 MHz (effektiv) Speicherfrequenz, einem 256 Bit breiten Interface und 256 MB GDDR3-Speicher daher.

Der Lieferumfang der "CrossFire-ready"-Grafikkarte sieht wiefolgt aus: Dual DVI-I Interlink Kabel, Colin McRae 2005, 2x DVI/CRT Adapter, PowerDVD 5 MCE, PowerDirector Express 3, PowerProducer 3, Medi@show, Treiber-CD. Ab nächster Woche ist die Karte über den Handel erhältlich, einen genauen Preise konnte man uns auf Anfrage noch nicht nennen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!