Teuflisch: Neues Soundsystem verleiht dem iPod satten Klang


Erschienen: 13.08.2005, 01:00 Uhr, Quelle: Teufel, Autor: Andreas Venturini

Von Teufel kommt das neueste Hifi-Zubehör für den Apple iPod. Der renommierte Berliner Lautsprecherhersteller hat mit dem iTeufel ein Abspielgerät erster Klasse gefertigt, dass es ohne weiters mit Kompakt-HiFi-Systemen aufnehmen kann.

Für Wohlklang sorgen zwei ausgewachsene Zweiweg-Systeme, die je Kanal von einem 25 Watt-Verstärker angetrieben werden. Ein solides Bassfundament bis hinab zur 80 Hertz-Marke garantieren die beiden langhubigen 80 mm-Konuslautsprecher in Verbindung mit einem ausgeklügelten Bassreflexsystem, dessen Öffnung sich unsichtbar im an der Geräterückseite eingelassenen Tragegriff versteckt. Höhere Frequenzen setzen die beiden Seiden-Kalotten in Szene - für satte Bässe sorgt der externe Aktiv-Subwoofer.

Die Abspielstation im Kofferradio-Format muss an eine Steckdose angeschlossen, der iPod in das Dock an der Oberseite eingelegt und der gewünschte Titel ausgewählt werden. Die Lautstärke-Einstellung und die wichtigsten Funktionen des iPod lassen sich bequem über die zum Lieferumfang gehörende Fernbedienung steuern. Über den zusätzlichen Stereo-Eingang des iTeufel lässt sich auch jede andere Audio-Quelle mit einem Vorverstärker- oder Kopfhörerausgang anschließen.

Wer Interesse gefunden kann das iTeufel-Set ab November/Dezember zu einem Preis von 399€ direkt bei Teufel bestellen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (10)Zum Thread »

1) blaubierhund (13.08.2005, 09:15 Uhr)
ist schon ein geiles teil, aber da es mehr kostet als der ipod wirds wohl erst mal nicht für mich erschwinglich sein. ne integrierte fernbedienung wäre nicht schlecht. oder bluetooth, damit man den ipod dann über das handy steuern kann wären noch besser gewesen...
2) MichiGee (13.08.2005, 12:29 Uhr)
die wichtigsten Funktionen des iPod lassen sich bequem über die zum Lieferumfang gehörende Fernbedienung steuern

Fernbedienung is doch dabei.
3) blaubierhund (13.08.2005, 14:15 Uhr)
wer lesen kann ist klar im vorteil
4) MichiGee (13.08.2005, 15:44 Uhr)
Oberseite eingelegt und der gewünschte Titel ausgwählt werden

N Kleiner Tippfehler ;-)
5) ventu (13.08.2005, 15:45 Uhr)
man seid Ihr wieder kleinlich heute grinsen fixed
6) Gast (13.08.2005, 23:06 Uhr)
naja recht teuer ^^ weder geld dafür noch überhaubt fürn ipod xD ... naja hab meinen acer 128 mb ^^ der macht auchmal ne fahrt inner waschmaschine mit ^^
7) Gast (14.08.2005, 15:41 Uhr)
wer teufel kennt weis wie gut diese teile verarbeitet sind. vom überagenten klan mal ganz abgesehen. hab ein heimkino zu hause und bin nach 4 jahren immer noch begeistert wenn ich den sound bei kumpels höre. also erst vergleichen ,geniesen, staunen und dann posten smile
8) patjaselm (15.08.2005, 11:29 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
vom überagenten klan mal ganz abgesehen.


agent smith war ein überagent - und dieser hat dann in der tat einen beeindruckenden klan um sich versammelt grinsen
9) Gast (15.08.2005, 15:05 Uhr)
aber für 399€ würd ich mir doch eher das teufel concept g magnum holen...
10) Gast (16.08.2005, 12:03 Uhr)
Mal ehrlich Leute: 400,- EUR für so ein Minidingsbums ? Das kann so gut sein wie es will, diesen Preis rechtfertigt es nicht! Vielleicht hab´ ich da auch das falsche Wertgefühl für sowas, aber ich fände 199,- EUR schon ziemlich teuer für so n´mickriges Ding!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!