Zalman CNPS9500 LED ab nächster Woche verfügbar


Erschienen: 10.08.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Nachdem Zalman den CPU-Kühler CNPS9500 (LED) im Juni erstmals auf der Computex 2005 in Taipei vorgestellt hat, hat nun Alternate als erster deutscher Onlineshop den Kühler in sein Sortiment aufgenommen. Ab KW 33, sprich ab dem 15. August, ist der Zalman CNPS9500 LED für 59 Euro bei Alternate erhältlich. Bei dem Zalman CNPS9500 wird die bewährte Zalman-Fächerarchitektur mit einem neuartigen und patentierten Heatpipe-System kombiniert.

So wird die Hitze von der CPU über drei parallel angeordnete, achtförmige Heatpipes zu den 0,2 mm dünnen Kupferlamellen übertragen, welche die Wärme gleichmäßig aufnehmen. Die Luftzirkulation wird vom integrierten 92 mm Silent-Fan erzeugt, welcher zudem über blaue LED Beleuchtung verfügt. Das Geräuschniveau liegt im Silent-Mode bei 18,0 dB, im Low-Noise Mode bei 27,5 dB. Durch das optimierte Layout konnte Zalman das Gewicht vom CNPS9500 auf 530 Gramm reduzieren. Der Zalman CNPS9500 LED ist kompatibel zu allen Dual Core Pentium und Pentium 4 Prozessoren sowie zu allen AMD Athlon 64 X2, Athlon 64, Opteron und Sempron CPUs.

Im Lieferumfang ist neben Handbuch, Wärmeleitpaste sowie Befestigungsclips und Schrauben für die verschiedenen CPU Sockel auch eine Zalman FanMate2-Lüftersteuerung enthalten. Ab nächster Woche ist der Zalman CNPS9500 LED über Alternate zu beziehen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Warhead (10.08.2005, 16:25 Uhr)
achtförmig....was kann man sich denn da nun drunter vorstellen ?? Augenzwinkern
2) Gast (10.08.2005, 16:26 Uhr)
wenn du dir das Bild ganz rechts anschaust siehst du eine 8 aus Heatpipes, daher wohl...
3) patjaselm (10.08.2005, 16:53 Uhr)
ob der wohl in ein barebone passt ..? Augenzwinkern

scherz beiseite: hoffe das teil kühlt so, wie es aussieht ... nämlich cool smile
4) Gast (10.08.2005, 17:47 Uhr)
Hat aber auch Nachteile. Der Luftstrom kühlt nicht mehr die um die CPU liegenden Teile wie bei den alten Zalman-Kühlern.
5) ventu (10.08.2005, 18:02 Uhr)
hm .. man wird abwarten müssen, wie gut die Kühlleistung -und somit der deutlich größere Kühlkörper im Vergleich zu den Vorgängern oder dem NorthQ mit 120 mm Lüfter gerechtfertigt ist ...
6) Gast (10.08.2005, 18:13 Uhr)
Bin da auch eher skeptisch ob dat was tolles wird. Bin mit der 7-tausender Reihe eigentlich zufrieden. Bin mal auf erste Tests gespannt.
7) Gast (11.08.2005, 18:24 Uhr)
Es ist eben schwer, ein wirklich gutes Produkt noch zu übertreffen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!