ATi stellt Mobility Radeon X1600 Grafikchip vor


Erschienen: 06.12.2005, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

ATi präsentiert am heutigen Dienstag nun auch die erste mobile Variante auf Basis der neuen Radeon X1000 Serie. Die Mobility Radeon X1600 kommt mit 12 Pixel-Pipelines und 5 Vertex-Shader Einheiten daher und kann über das 128 Bit breite Speicherinterface bis zu 256 MB GDDR3-Speicher ansteuern. Die Taktraten betragen bis zu 475 (Chip) bzw. 550 MHz (Speicher), wobei man den Notebook-Partnern die genauen Frequenzen offen lässt. So kommt beispielsweise die neue Serie von Asus mit nur 475 MHz Speichertakt daher. Entsprechende Geräte sollen laut ATi bereits in Kürze von folgenden Unternehmen erhältlich sein: Acer, Asus, Evesham, HP, Gericom Medion, MSI, Packard Bell und Targa.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!