Erste Bilder und neue Informationen zu ATis R580 Chip


Erschienen: 29.12.2005, 20:00 Uhr, Quelle: HKEPC, Autor: Christoph Buhtz

Das Online-Magazin HKEPC hat nur erste Bilder vom kommenden ATi R580 Chip bzw. der Radeon X1900 Serie machen können. Dabei wird berichtet, dass zum Anfang drei Versionen erhältlich sind, die den Namen Radeon X1900 XT, X1900 XTX und X1900 XT CrossFire tragen. Die X1900 XTX stellt demnach das Top-Modell dar und taktet mit 650 MHz Chip- und 1.550 MHz Speichertakt - die XT-Version läuft mit 625/1.450 MHz.

Als Netzteil soll ATi für die X1900 XTX ein 450 Watt Modell mit 30 Ampere auf der 12 Volt-Schiene empfehlen, für ein X1900 CrossFire-System werden 550 Watt und 38 Ampere gefordert. Zum Vergleich: Nvidia empfiehlt für ein GeForce 7800 GTX SLI-System ein 500 Watt Netzteil mit 30 Ampere auf der 12 Volt-Leitung.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Vectrafan (29.12.2005, 20:56 Uhr)
wie ist denn der takt von der crossfire edtition wie der von der xt oder xtx?
und kompliment an hwm team ihr werdet wieder top aktuell, weiter so
2) Trauerklos (29.12.2005, 21:16 Uhr)
Zitat:
Original von Vectrafan
wie ist denn der takt von der crossfire edtition wie der von der xt oder xtx?

Der Takt der CrossFire Edition ist gleich der XT smile
3) Vectrafan (29.12.2005, 21:50 Uhr)
ah danke, mal gespannt wie der neue wird+wie die antwort von nvidia ausschaut+wie vllt. antworten von xgi und s3 ausschauen (falls die was rausbringen wollen)
4) Gast (30.12.2005, 00:38 Uhr)
....

....macht Ati jetzt nvidia nach, oder wie jetzt???

XTX ..erinnert doch stark an GTX , oder o.O
wieso sagen die net einfach XT PE, wie sonst auch....ich versteh die welt nicht mehr...

naja, der preis und die leistung entscheiden letztendlich, und nicht der name...ich bin gespannt, was die drauf hat lachen
5) Bastus (30.12.2005, 07:39 Uhr)
30 Ampere für eine einzelne Graka, das ist ja enorm.
Dann auch noch 550 Watt für n CrossFire-System.
Man kanns auch übertreiben Leute.
6) Gast (31.12.2005, 16:20 Uhr)
gibts eigentlich irgendwelche wirklich guten test von crossfire?
7) Gast (01.01.2006, 17:40 Uhr)
PE beudeutet " nicht kaufbar " da nicht verfügbar und zu teuer. Deswegen wollen die lieber auf den "GTX" Zug bei der namensvergabe aufspringen.
Sowas nenn ich einfach nur billig.
8) Babe (02.01.2006, 03:11 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
gibts eigentlich irgendwelche wirklich guten test von crossfire?

google wird dir da sehr gut helfen können...
9) Caliban (02.01.2006, 14:51 Uhr)
ich denk mal nvidia wird mit ner geforce 7900 oder sowas kontern.
nvidia ist für mich eindeutig besser&zuverlässiger, da sie sli schon sehr viel früher hatten.
atis crossfire gibt es immernoch nicht/sehr schwer zu kaufen, und ist schon ewig angekündigt...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!