Keine Chance für Hacker: Effektiver Kopierschutz für DVDs


Erschienen: 08.12.2005, 07:00 Uhr, Quelle: pressetext, Autor: Christoph Buhtz

Der Dortmunder Kopierschutz Spezialist Protect Software hat mit ProtectDVD den ersten, auch gegen Hacker-Tools wirklich sicheren Kopierschutz für DVD Video veröffentlicht. ProtectDVD setzt anders als konventionelle Kopierschutz-Verfahren nicht auf künstliche Lesefehler oder nicht den DVD Spezifikationen entsprechende Bereiche. Durch ein neuartiges patentiertes Verfahren werden die DVD Filme strukturell neu verschlüsselt und können anschliessend nicht mehr mit üblichen Hacker Tools oder DeCSS Programmen ausgelesen werden.

Da bei diesem Verfahren die DVD Spezifikationen zu 100 Prozent eingehalten werden, kommt es nicht zu den von anderen Verfahren bekannten Kompatibilitätsproblemen. Protect Software hat bereits Vertriebs- und Integrationsvereinbarungen mit führenden deutschen CD und DVD Herstellern geschlossen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (10)Zum Thread »

1) Gast (08.12.2005, 18:11 Uhr)
Und läßt sich der Kram auch abspielen???
2) mo2mk (08.12.2005, 18:20 Uhr)
bla bla...
ist nur eine frage der zeit.... CSS galt auch als unknackbar...
was abspielbar ist, ist auch kopierbar - es wird ein ewiger kampf bleiben zwischen industrie und usergemeinde!
3) Deeival (08.12.2005, 18:22 Uhr)
Kann ich nur zustimmen. Ist wie immer nur ne Frage der Zeit, bis das geknackt ist.
4) Thrawn (09.12.2005, 00:06 Uhr)
Ich seh das ähnlich, es gibt nichts unknackbares. Gab es nie, wird es auch nie geben. Aber nur eine Partei will das nicht einsehen :-) UNd das ist nicht die Usergemeinde....
5) Gast (09.12.2005, 01:51 Uhr)
Starforce wurde bisher auch noch nicht geknackt, und der hat schon mindestens 1 Jahr auf dem Buckel. DVD-Audio Schutz wurde auch noch nicht geknackt, seit einem halben Jahrzehnt. Wenn der Schutz gut ist bleibt auch der unknackbar.
6) Gast (09.12.2005, 17:42 Uhr)
Die sollen endlich mit diesem kriminellen Unsinn aufhören. Sonys Kopierschutz war ja wohl wie Sprengstoff an Terroristen liefern.
7) michigee (09.12.2005, 17:57 Uhr)
@gast 4

Öhm es handelt sich glaub um einen Kopierschutz für DVD Video Augenzwinkern

ls wirklich sicheren Kopierschutz für DVD Video veröffentlicht.
8) Gast (11.12.2005, 14:49 Uhr)
Zitat:

Durch ein neuartiges patentiertes Verfahren werden die DVD Filme strukturell neu verschlüsselt und können anschliessend nicht mehr mit üblichen Hacker Tools oder DeCSS Programmen ausgelesen werden.


lol -> nicht mehr mit ÜBLICHEN hacker tools <-, wahrscheinlich gibts schon die ersten unüblichen tolls, ohne dass es irgendwer von uns mitbekommt ...
9) Gast (11.12.2005, 19:08 Uhr)
@ 10
die unüblichen werden bestimmt wieder ganz normal gehen :-D
ist doch schön zu sehen, wie sich die MAFIA ihren eigenen grab schaufeln, naja ich hoffe echt die machen net mehr lange, dann bleiben uns solche stars wie aus DSDS erspart und die richtigen künstler haben schon immer einen weg gefunden gehabt, wie sie ihr geld verdienen können, dazu brauchen die alle keine MAFIA oder sonstige verschwenderische verbände
10) Gast (12.12.2005, 10:59 Uhr)
Muhahahaha,
Kopierschutz LOL
Leute, wenns nicht mehr anders geht eine Sicherungskopie zu machen, dann halt über den optischen Ausgang mit einfacher Geschwindigkeit aufnehmen (bei Audio CDs) und bei Filmen einfach über ein SVideo oder RGB Verbindung zur Schnitt- oder Fernsehkarte und fertig ist die Schicherungskopie. Es dauert halt ein wenig länger, da man mit beiden Verfahren sich allesanhören oder ansehen muss.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!