CeBIT 2005: Plextor mit Slot-In DL-DVD-Brenner


Erschienen: 22.02.2005, 13:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Plextor kündigte heute neue Produkte an, die auf der CeBIT 2005 präsentiert werden. Das PX-716AL ist Plextors erstes internes Double-Layer DVD-/CD-Laufwerk mit Slot-In-Mechanismus, und eine der Neuerscheinungen. Plextor wird auf der Messe noch einige weitere neue Produkte demonstrieren, die das Sortiment an Speichergeräten erweitern und neue Funktionen bieten. Genauere Informationen sind hierzu leider noch nicht bekannt.

Das 16x Slot-In-Laufwerk brennt mit Schreibgeschwindigkeiten von 6x DVD+R DL und 6x DVD-R DL und die Double-Layer-Fähigkeit bietet dem Nutzer mehr Speicherplatz (bis zu 8,5 GB). DVD+/-R Medien werden mit bis zu 16-facher Geschwindigkeit beschrieben - Rewritable DVD Rohlinge mit bis zu 8x.

Plextor konzipierte das Laufwerk ohne Rollen – hierdurch werden die Medien vor Schäden und Kratzern geschützt. Das neue Laufwerk nimmt Disks ab 8 cm Größe auf und bietet somit ausreichend Kompatibilität. Für Endverbraucher wird ein Bundle-Paket ab 185 Euro erhältlich sein. Ein genauer Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Gast (22.02.2005, 14:44 Uhr)
185 EUR ist nicht ganz korrekt! dieser preis ist OHNE mwst, also wird der endpreis bei ca. 215 EUR liegen. plextor hin - plextor her; so gut die laufwerke auch sein mögen, aber der preis ist doch völlig abgehoben und fern ab von gut und böse
2) Gast (22.02.2005, 17:18 Uhr)
hmm naja warte mal ab, der preis wird sicherlich schnell fallen, für so ein feines gerät wäre ich bereit ca. 150€ zu zahlen...wollte schon immer einen dvd-slot-in brenner haben...

hatte mal vor längerer zeit einen dvd-laufwerk von pioneer mit slot-in, das teil war einfach genial, leider ist er mir irgenwann putt gegangen...danach kamen normale laufwerke...
diesmal kaufe ich mir wieder was ordentliches wie diesen oberen laufwerk :-)
3) Gast (22.02.2005, 17:20 Uhr)
@ gast 1
hmm also ich kann mir nicht vorstellen, dass plextor quasi werbung macht und der preis soll netto sein, das kann eigentlich gar nicht sein, die preise werden, zumindestens alle die an privatverbraucher gerichtet sind, in brutto angegeben...
4) Gast (22.02.2005, 18:45 Uhr)
Früher hat Pioneer verschiedene slot-in DVD-ROMs angeboten. Ich habe in meinen beiden Rechnern jeweils so ein Laufwerk drin und finde es einfach genial. Nicht nur wegen slot-in, sondern auch die Leistung ist gut. Leider bietet Pioneer zur keine keine slot-ins mehr an, wenn ich es richtig gesehen hab.
Also muß ich in Zukunft wohl zu Plextor greifen...
Die Pioneer slot-ins lagen preislich immer so 50% über dem gleichen Modell mit Schublade.
5) Blaubierhund (23.02.2005, 12:05 Uhr)
so ein slot-in laufwerk ist schon was feines (bei apple quasi standard). so ein slot-in pioneer hab ich auch noch (liegt allerdings ungenutzt rum, weil er mal ne cd nicht mehr ausspucken wollte - werds bei gelegenheit mal auseinanderschrauben und versuchen es zu reparieren)
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!