Dual-Die: Infineon mit 4 GB Registered DDR2


Erschienen: 28.02.2005, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Infineon bemustert als erstes Unternehmen 4 GB DDR2 Registered DIMMs (Dual Inline Memory Module) in Dual-Die-Technologie für Server. Das neue Modul ist mit achtzehn 2 GBit DDR2-Komponenten bestückt, die aus zwei übereinander gestapelten 1 GBit DDR2-SDRAMs bestehen. Durch die sogenannte Dual-Die-Technologie wird die Speicherdichte bei einer nur 0,1 mm höheren Komponente verdoppelt. Infineons 4 GB DDR2 Registered DIMMs sind mit 4,1 mm Moduldicke bei einer Standardhöhe von 30 mm um rund 40 Prozent dünner als vergleichbare Lösungen und übertreffen damit JEDEC (Joint Electronic Device Engineering Council) Anforderungen bei gestapelten Lösungen.

Bei der Dual-Die-Technologie werden zwei identische Chips in einem BGA (Ball Grid Array) Gehäuse übereinander gestapelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Gehäusestapeltechnologien, bei denen zwei Chips in separaten Gehäusen gestapelt werden, erhöht Infineons Dual-Die-Technologie die Speicherdichte, bei nahezu unveränderten Gehäuseabmessungen und idealen elektrischen und thermischen Eigenschaften.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) exterminans378 (28.02.2005, 13:26 Uhr)
passt sowas auch in einen normalen pc?^^
2) Babe (28.02.2005, 13:49 Uhr)
Normalerweise ja, aber du brauchst ein 64 Bit OS, da Windows 32 Bit nur maximal 4 GB Speicher adressieren kann. Zudem muss der Chipsatz bzw. der Memory-Controller solche Kapazitäten unterstützen und Registered DIMM natürlich auch. Prinzipiell ist das ganze aber nur für Server gedacht, da die Kapazität die größte Rolle spielt und Timings nicht wichtig sind. Zudem ist auch der Preis wahrscheinlich nicht der kleinste Augenzwinkern
3) Gast (28.02.2005, 18:28 Uhr)
okay^^
irgendwann, wenn ich mal im lotto gewonnen hab, werd ich mir sowas kaufen, einfach zum posengrinsen
4) Moikus (28.02.2005, 21:11 Uhr)
Das neue Modul ist mit achtzehn 2 GBit DDR2-Komponenten bestückt
das haut doch irgendwie net hin oder?? das sind dann doch 4,5GB Speicher
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!