Pentium 4 6er Reihe bereits in 3 Tagen lieferbar?


Erschienen: 13.02.2005, 10:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Wirft man einen Blick in den Online-Shop des Unternehmens Snogard, wird man bereits die neue 6er Pentium 4 Serie von Hersteller Intel vorfinden. Des Weiteren gibt Snogard an, dass die Prozessoren in drei Tagen erwartet werden und ab diesem Zeitpunkt lieferbar sind. Gelistet werden die Modelle 640 (3,2 GHz), 650 (3,4 GHz) und 660 (3,6 GHz). Die Preise liegen bei 280, 400 bzw. 600 Euro.

Intels neue Pentium 4 6er Serie bietet dank EM64T erstmals 64 Bit Support und unterstützt Features wie Enhanced SpeedStep (ähnlich AMDs Cool´n´Quiet) und Execute Disable Bit (XD-Bit). Des Weiteren werden die 90 nm CPUs über 2 MB L2-Cache und 800 MHz Front Side Bus verfügen. Die offizielle Produktvorstellung durch Intel selbst wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Wir danken unserem Leser xeox für den Hinweis!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) Online-Slider (13.02.2005, 10:56 Uhr)
Jaja und wir wir wissen hatten FunComputer und Co den Athlon 64 bereits im Juli 2001 auch als im Zulauf angepriesen... ;-)
2) Babe (13.02.2005, 12:03 Uhr)
Na 3 Tage ist doch schon eine recht konkrete Info, aber warten wir doch am besten mal bis Dienstag oder Mittwoch und werfen dann wieder einen Blick in den Shop von Snogard smile
3) Gast (13.02.2005, 16:15 Uhr)
wer will den schon einen pentium smile
4) Vectrafan (13.02.2005, 17:34 Uhr)
leute die mulitmedia sachen bearbeiten


@ babe
wann kommt euer test da zu? *gespannt sein*
5) beckspistol (13.02.2005, 18:45 Uhr)
in österreich sind die auch schon oft gelistet ^^
6) Gast (13.02.2005, 18:52 Uhr)
hmm was bringt euch ein 64bit prozessor im moment???

meiner meinung nach rein gar nix, ihr bezahlt ein haufen geld und könnt noch net mal die 64Bit nutzen, ich verstehe die welt ehe nicht mehr, wie kann man auch unter anderem treiber für 64bit anbieten, wenn es nocht nicht mal ein Betriebssystem richtig verfügbar ist, also ich habe keine lust für M$ beta tester zu spielen...

mit dem 64bit prozi habt ihr also nur eins im sinne, prozen bis zum geht net mehr...
hey alter ich habe eine 64bit cpu, die ist doppelt so schnell wie deine mit 32bit
in der realität sind es vielleicht 10% mehr leistung, wenn überhaupt...

Fazit: erst dann eine 64Bit cpu kaufen, wenn es wirlich einen sinn macht, alles andere ist nur geldmacherei von den Firmen...
7) Babe (13.02.2005, 22:25 Uhr)
Zitat:
Original von Vectrafan
@ babe
wann kommt euer test da zu? *gespannt sein*

pünktlich zum Launch smile
8) beckspistol (14.02.2005, 15:28 Uhr)
ich muss sagen das niveau von hadware mag sinkt von tag zu tag, besonders duch die gäste
9) Vectrafan (14.02.2005, 20:37 Uhr)
naja,also von den angemeldeten leuten kommt wenig schmarrn,aber des mit den gästen nervt mich auch. könnte man da nicht was dagegen machen?
10) Softwarekiller (14.02.2005, 20:41 Uhr)
Nun mich persönlich ärgert es hingegen ziemlich wenn ich mich woanders unbedingt anmelden muss um kurz einen Satz loszuwerden, allerdings sind dazu ja die Mods da, seht es uns nach wenn wir nich alles gleich löschen und endecken können.

Übrigens, man kann 64 Bit serwohl nutzen, denn es gibt schon seit ner halben ewigkeit 64 Bit Linusdistributionen.
11) Babe (15.02.2005, 00:24 Uhr)
auf jeden Fall wird Intel die ganze Thematik bzw. Problematik beschleunigen...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!