ATi Radeon XPress 200 Chipsatz gut übertaktbar


Erschienen: 09.01.2005, 18:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Bei einem Treffen mit ATi konnte The Inquirer das hohe Overclocking-Potential vom XPress 200 Chipsatz bewundern. So hatte ATi ein System mit XPress 200 Mainboard und Athlon FX-55 übertaktet - der FSB lag bei 315 MHz, was mit einem Multiplikator von 8,5 ganze 2.677 MHz für den FX-55 ergab. Die Kühlung erfolgte per Wasserkreislauf.

Mit einer Radeon X850 XT Platinum Edition, welche auf 600 MHz Chip- und 1200 MHz Speichertakt übertaktet war, wurden stolze 7000 Punkte im 3DMark05 erreicht. ATi versicherte, dass am Mainboard oder Grafikkarte nichts verändert wurde. Allerdings wollen die beiden Hersteller Asus und MSI keine XPress 200 Mainboards mit Overclocking-Features herstellen.

Die ersten "normalen" Mainboards auf XPress 200 Basis sollen nicht mehr lange auf sich warten lassen - der OEM-Markt wird bereits beliefert. Die Herausforderung für ATi wird aber erst einmal darin liegen, das Vertrauen der Käufer für den neuen Chipsatz zu erwecken.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!