CES: Erstes Bild einer nForce 5 SLI Platine (Update)


Erschienen: 09.01.2005, 11:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Patrick von Brunn

Die Kollegen von The Inquirer hatten auf der CES 2005 in Las Vegas die Gelegenheit einen Blick auf einen ersten Prototypen eines nForce 5 SLI Motherboards zu werfen. Zwar gibt es, abgesehen von den äußerlichen Merkmalen, noch keinerlei technische Informationen zu dem nForce 5 basierten Produkt, doch ist es auf jeden Fall einen Blick wert - Sockel 775 in Kombination mit SLI. Noch im ersten Quartal soll es weitere Informationen geben, finale Produkte sind jedoch realistisch betrachtet erste für das zweite Jahresviertel in Planung.

Update:
Anscheinend handelt es sich bei dem abgebildeten Motherboard um keine nForce 5 SLI Platine wie die Kollegen von Hard Tecs 4U von HOT Hardware erfahren konnten. Dort sind nämlich ebenfalls Fotos von der Platine vorhanden und demnach handelt es sich um ein EVGA-Mainboard - allerdings wurde das EVGA Hersteller-Logo von The Inquirer unkenntlich gemacht. Nicht desto trotz wird auch bei HOT Hardware von einem nForce Prototypen gesprochen - allerdings nicht explezit vom nForce 5 SLI.

Wenn dies stimmen sollte, wundert man sich aber darüber, dass Nvidia eine Intel-Southbridge und keine hauseigene MCP verbaut hat. Was sich unter der Northbridge verbirgt durften die Kollegen von HOT Hardware nicht erfahren, da die Demontage nicht erlaubt wurde - sicherlich wird sich unter dem Kühler aber auch ein Intel-Chip befinden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) monster23 (09.01.2005, 12:16 Uhr)
Hab bis jetzt noch kein SLI is aber auch mit Sockel 754 net möglich, schade eigentlich
2) Babe (09.01.2005, 13:13 Uhr)
Tjo, aber dank nForce 4 ist der kostengünstige Umstieg auf PCI Express möglich - ist doch auch was smile
3) Paranojä (09.01.2005, 13:18 Uhr)
was mich stört ist das wegfallen von 2PCI steckplätzen (hier) sodas mann nur noch 2 über hat!!
was auch geil ist die retuschierung der Bezeichnung Augenzwinkern

Paranojä, smile
4) Babe (09.01.2005, 13:40 Uhr)
Wer braucht 6 PCI-Slots?
5) Gast (09.01.2005, 13:43 Uhr)
FAKE!
6) Babe (09.01.2005, 13:50 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
FAKE!

warum?
7) ventu (09.01.2005, 13:54 Uhr)
wahrscheinlich hat ers gemacht ^^
8) Gast (09.01.2005, 15:10 Uhr)
Ab Bild wurde etwas verändert, dadurch könnt es durchaus ein Fake sein. Eines sieht man sogar ganz deuchtlich: Über dem Sockel
9) Babe (09.01.2005, 15:25 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Ab Bild wurde etwas verändert, dadurch könnt es durchaus ein Fake sein. Eines sieht man sogar ganz deuchtlich: Über dem Sockel

Da befindet sich üblicherweise ein Aufkleberchen mit dem Boardname und Revision. Eventuell durfte INQ den Namen nicht veröffentlichen und hat ihn unkenntlich gemacht. Muss daher kein Fake sein...
10) Gast (09.01.2005, 18:01 Uhr)
naja, einige hersteller haben doch schon nen sockel 754 mit nforce 4ultra rausgebracht, wer weis, vielleicht kommt auch noch nen nforce 4sli für den sockel, geil wärs
11) Moikus (10.01.2005, 18:54 Uhr)
@ 10)Gast
wie solln das gehn, soweit ich weiß is der nForce 4 für S939
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!