DFI mit neuen nForce 4 Ultra und SLI Boards


Erschienen: 06.01.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

DFI hat heute die neuen LANParty NF4 SLI-DR und LANPartyUT NF4 Ultra-D Motherboards für Sockel 939 basierte Athlon 64 Prozessoren vorgestellt. Beide UV-sensitiven Motherboards basieren auf Nvidias nForce 4 Chipsatz Serie und haben deshalb auch einiges in Sachen Ausstattung und Leistung zu bieten. Zudem ist auch das Layout der beiden Platinen etwas außergewöhnlich.

Basierend auf dem nForce 4 SLI Chipsatz ist das LANParty NF4 SLI-DR Motherboard DFIs erstes, das Nvidias neue SLI Technologie voll unterstützt. Ähnlich sieht es bei dem LANPartyUT NF4 Ultra-D Motherboard basierend auf dem nForce 4 Ultra Chipsatz aus - es unterstützt Dual Display Cards. DFIs eigene DXG (Dual Xpress Graphics) Technologie profitiert von der Unterstützung des Chipsatzes für mehrere PCI-Express Karten unter Anwendung der 16x und 2x Konfigurationen.

Die neuen LANParty NF4 SLI-DR und LANPartyUT NF4 Ultra-D Motherboards unterstützen dank nForcee 4 auch Serial ATA II Festplatten und Native Command Queuing (NCQ). Um eine zuverlässige Datenumgebung zu schaffen unterstützen die Motherboards RAID durch neue NVRAID Utility Software. NVRAID erlaubt sowohl Serial ATA als auch IDE 0,1, 0+1 RAID Konfigurationen. Zusätzlich zu den RAID Funktionen liefert die SLI Version mit ihrem integrierten Silicon Image 3114 Chip RAID 5. RAID 5 ist einer der beliebtesten RAID Levels, es streift sowohl Daten- als auch Paritätsinformationen über drei oder mehr Laufwerke.

Auch das Bios der neuen DFI-Boards hat einiges zu bieten: Für die Enthusiasten, denen der Sinn nach Übertakten steht unterstützen beide Motherboards jetzt Spannungen für den Speicher von 2,5 bis 4,0 Volt, CPU Kernspannung bis zu 2,1 Volt, Spannung des Chipsatzes von 1,5 bis 1,8 Volt, HTT zwischen 1,2 und 1,5 Volt, einstellbare Multiplikatoren von bis zu 20x und eine Fülle an Async Einstellungen. Zu den weiteren Features zählen folgende Merkmale: Dual Gigabit LAN (basierend auf PCI und PCI Express), NV Active Armor Firewall und 8-Kanal Audio.

Der Lieferumfang des LANParty NF4 SLI-DR beinhaltet farblich passende UV-reaktive Rundkabel und SATA-Kabel, das PC Transpo zum Transport des PC-Gehäuses, das FrontX, SLI Bridge und OnBoard SLI Wechselkappen. Der Lieferumfang des LANPartyUT NF4 Ultra-D ist ebenfalls mit farblich passenden UV-reaktive Rundkabeln ausgestattet und kommt mit SATA-Kabel und SLI Bridge. Sowohl das LANParty NF4 SLI-DR als auch das LANPartyUT NF4 Ultra-D Motherboard werden bereits ausgeliefert.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Swifty (06.01.2005, 16:39 Uhr)
Nicht schlecht. Aber jetzt würde mich noch ein Preis interessieren und wann es die gibtAugenzwinkern
2) BlaCkSheep (06.01.2005, 17:02 Uhr)
170 Euro hab ich gesehn in nem online shop... wird schon ausgeliefert: heisst wohl soviel wie, dass die händler es schon haben oder es eben an die ausgeliefert wird atm.
3) Swifty (06.01.2005, 22:36 Uhr)
Also bei Geizhals.at kann ich davon nichts finden.
Welcher Laden hat denn dass für 170€ ? Über einen Link würde ich mich freuengrinsen
4) Gast (07.01.2005, 13:57 Uhr)
ich will ja nicht wissen was passiert wenn ich meinen winni mit 2.1V und mein mit 4V betreibe lachen
5) Gast (09.01.2005, 11:27 Uhr)
Klick!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!