Keine Pixelfehler: Samsung gibt Garantie


Erschienen: 05.01.2005, 12:00 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4U, Autor: Christoph Buhtz

Hersteller Samsung hat für das neue Jahr eine sehr erfreuliche Nachricht für seine Kunden in Südkorea. So will Samsung ab diesen Monat seine TFTs ohne jegliche Pixelfehler ausliefern. Danach gewährt Samsung sechs Monate kostenloses Umtauschrecht falls doch ein Pixelfehler auftritt. Allerdings gilt dies bis zum jetzigen Zeitpunkt nur in Südkorea, denn es wurde von Samsung noch nicht bekannt gegeben, ob dieser "Service" auch bald weltweit angeboten wird.

Für viele Käufer wäre es aber sicherlich auch hierzulande ein Kaufargument gegenüber anderen Display-Herstellern, denn meist ist der Ärger groß wenn das 500 Euro teure Display einen Makel aufweist und der Händler sich weigert es aufgrund der "erlaubten Pixelfehlerangaben" umzutauschen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) bladus (05.01.2005, 14:34 Uhr)
Jup das kann ärgerlich sein. Bin immernoch glücklichd as meiner keine Pixelfehler hat smile
2) Gast (05.01.2005, 14:46 Uhr)
Ich hatte mal einen sony mit pixel fehler, sie haben ihn mir freundlicher weise ohne jegliche garantie ausgetausched. Der zweite hatte dan auch einen fehler und sie habe ihn wieder abgeholt und mir dabei sofort einen neuen gebracht!
smile Danke Sony!
3) beckspistol (05.01.2005, 15:00 Uhr)
mh und die defekten displays kommen dann nach europa...
4) Mike (05.01.2005, 15:37 Uhr)
ääääääääähm...wir leben in europa...

mein Fujitsu siemens hat auch ab und zu nen fehler...da is dan ein pixel immer grün...muss aber nur bissal drauftipsen dan gehts wida...warscheindlich wackelkontakt!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!