Kingston zeigt PC2-6000 Module - 866 MHz erreicht


Erschienen: 22.01.2005, 21:00 Uhr, Quelle: Legit Reviews, Autor: Patrick von Brunn

Die Kollegen von Legit Reviews berichten, dass Sie die Gelegenheit hatten einen Blick auf Kingstons PC2-6000 Sample zu werfen. Der neue DDR2-Speicher wird standardmäßig mit 750 MHz betrieben und erfüllt mit 4-4-4-12 Timings die Spezifikationen der JEDEC. In einem Overclocking-Versuch gelang es den Ingeneuren von Kingston die KHX6000D2/256 Riegel bei 866 MHz DDR-Takt und einer Versorgungsspannung von 1,95 Volt stabil zu betreiben.

Bisher ist noch keine Produkteinführung geplant, da es aktuell noch schwierig ist kompatible Motherboards zu finden - Kingston konnte nach zahlreichen Tests lediglich das P5AD2-E von Hersteller Asus als tauglich erklären. Das Resultat der PC2-6000 Riegel bei 866 MHz beträgt respektable 7,2 GB/sec Datendurchsatz in Sandra 2004. Wir dürfen uns also auf die Zukunft und noch schnellere DDR2-Speicher freuen!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (23.01.2005, 17:56 Uhr)
Wie glaubhaft ist ein Benchmark-Ergebnis, das über den theoretischen Höchstwert liegt?
(866MHz * 8Byte)
In der Realität verringert sich das Ergebnis noch weiter durch die Latenzzeiten.
2) Babe (23.01.2005, 23:06 Uhr)
Dual-Channel heißt hier das Stichwort...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!