LiteOn: Vermarktung und Vertrieb künftiger HP-DVD-Brenner


Erschienen: 17.01.2005, 11:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die zwischen HP und LiteOn geschlossene Vereinbarung, erlaubt es LiteOn weltweit DVD-Brenner unter dem Markennamen HP zu vertreiben. Damit vermarktet LiteOn zukünftig alle HP-Laufwerke an Privat- und Geschäftskunden. Unter der Qualitäts- und Markenkontrolle von HP wird LiteOn Produktion, Qualitätssicherung, Vertrieb, Vermarktung, Support und Logistik der optischen Laufwerke der Marke HP übernehmen. LiteOn wird seine bestehenden Vertriebswege in Europa, dem mittleren Osten und Afrika nutzen, um die HP-DVD-Brenner zu verkaufen.

Die Rechte an den Roadmaps der Produkte, sowie Pläne für zukünftige Entwicklungen bleiben bei HP. Alle zukünftigen Produkte werden ebenfalls von Hewlett Packard getestet und unter der Marke HP vertrieben.

Das aktuelle DVD-Produkt-Portfolio von HP wird bis zum Ende der Produktlaufzeit weiterhin durch Hewlett Packard betreut. LiteOn startet die Vermarktung mit der nächsten Generation von DVD-Brennern, die dann mit der neuen LightScribe Technology ausgestattet sind. Die ersten Geräte werden im März 2005 auf den europäischen Markt kommen.

Das Abkommen macht HP und LiteOn weltweit zur Nummer eins im Segment der DVD-Laufwerke. Der erste HP-DVD-Brenner von LiteOn wird der HP DVD640i sein. Ein Laufwerk mit LightScribe-, Double-Layer- und Dual-Format-Technologie mit 16-facher Brenngeschwindigkeit. Ab März 2005 wird der HP DVD640i im Handel erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!