Memorysolution: takeMS DDR2-533 vorgestellt


Erschienen: 18.01.2005, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Memorysolution gibt die Verfügbarkeit der neuen takeMS DDR2-533 Module bekannt. Die nach deutschen Qualitätsstandards gefertigten takeMS Module entsprechen den strengen JEDEC-Spezifikationen und den erweiterten Anforderungen von Intel. Die Timings der mit 512 MB und 1 GB erhältlichen Riegel liegt bei 4.0-4-4-12. Preislich liegen die Speichermodule bei 120 (512 MB) bzw. 240 Euro (1 GB).

"Wer sich jetzt für DDR2 entscheidet, kann auf jeden Fall von einer deutlich höheren Signalqualität profitieren, was in letzter Konsequenz mehr Stabilität bedeutet. Bei einem anstehenden Boardwechsel ist DDR2 eine zukunftssichere Investition."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!