Microsoft erwägt Sony-Partnerschaft


Erschienen: 08.01.2005, 16:00 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Christoph Buhtz

Microsoft-Gründer Bill Gates gab bei der Consumer Electronics Show in Las Vegas am Mittwoch seine Pläne bekannt, mit Sony eine strategische Allianz einzugehen. Ziel des Computerkonzerns ist die Eroberung des Marktes für digitale Unterhaltungsmusik, der derzeit von Apple dominiert wird. Wie Bill Gates gegenüber dem Wall Street Journal äußerte, bestehen bereits Verträge über eine Zusammenarbeit mit MTV Networks, TiVo und Yahoo.

Dank dem digitalen Musikplayer iPod sowie dem Online-Verkauf von Musik über den Downloadservice iTunes hat Apple innerhalb kürzester Zeit die Marktführerschaft im digitalen Unterhaltungsbereich übernommen. Obwohl Sony und Microsoft im Bereich für Spielkonsolen erbitterte Konkurrenten sind, ist Gates der Überzeugung, dass die beiden Konzerne von einer Zusammenarbeit im Bereich der digitalen Unterhaltung profitieren können. Vor allem "Infrastruktur" wie Online-Musikdienste oder die Ausstattung von Sonys Discman mit Antipiraterieschutz von Microsoft, stellt sich der Konzernchef vor.

Gates muss bei einer anhaltenden Marktführerschaft von Apple damit rechnen, dass iTunes zum Standardformat der Digitalmusik avanciert. iPod ist kompatibel mit dem im Internet am weitesten verbreiteten MP3 Format. Microsofts Windows Media Player Format kann mit dem iPod hingegen nicht abgespielt werden. Bill Gates will diese Entwicklung mit seiner schon seit langem bewährten Strategie der Partnerschaften verhindern.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Moikus (08.01.2005, 20:02 Uhr)
NA SPITZE, auf das M$ noch mehr kunden mit nur halbfertigen, verbugten und vorallem nicht sicheren Produkten versorgen kann *freu mich schon SOOOOOOOO sehr drauf*
2) firebird007 (08.01.2005, 23:00 Uhr)
Als ich die Überschrift gelesen hab, dachte ich sofort daran, dass Microsoft im Musik-Online-Gewerbe mitmischen will... Warscheinlich wirds eh nix oder es floppt total... Wenn ich schon die Wahl habe zw. MP3s von Microsoft oder Apple, geh ich doch gleich zu Apple... Einfach sympathischer...

lg, fb smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!