Offiziell: Intel präsentiert die Sonoma Plattform


Erschienen: 19.01.2005, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Intel präsentiert seine neueste Centrino Mobiltechnologie für Notebooks. Die neue mobile Plattform bietet zahlreiche neue Features und bringt Desktop-Feeling in den mobilen Bereich. Dies reicht von einer aufpolierten Grafikleistung über kürzere Reaktionszeiten und verbesserte Klangqualität bis hin zur erweiterten Unterstützung von Sicherheitsfeatures.

Die Intel Centrino Mobiltechnologie auf Sonoma-Basis setzt sich zusammen aus einem Intel Pentium M Prozessor (mit bis zu 533 MHz QPB), einem Chipsatz (Mobile i915, alias Alviso), Software zur Netzwerkanbindung und Wireless Hardware (Intel Calexico 2). Die Preisspanne hierfür reicht von $270 bis $705 in Einheiten zu 1.000 Stück. Detailierte Informationen zu Intels neuer Mobiltechnologie entnehmen Sie unserem Sonoma Preview.

"Als wir die Intel Centrino Mobiltechnologie vor zwei Jahren vorstellten, hat Intel die gesamte Mobile Computing Landschaft nachhaltig verändert. Plötzlich waren eine längere Akkulaufzeit, einfacherer Zugang zu drahtlosen Netzen, enorme Leistungssteigerungen und modernste Designs möglich", so Mooly Eden, Vice President der Intel Mobility Group. "Jetzt heben wir Notebooks auf eine neue Stufe für uneingeschränktes Mobile Computing, indem wir viele Funktionalitäten in die neue Plattform integriert haben, die sowohl dem privaten Konsumenten als auch dem Geschäftsanwender nutzen."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!