Partnernews! Neues von unseren Partnern


Erschienen: 16.01.2005, 21:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Philip Timons

IcematAudio MP3-Player 256MB

"Wer schon immer auf der Suche nach dem Besonderen war, dem möchte ich heute einen winzigen und federleichten MP3-Player der Marke Icemataudio vorstellen. Mit welchen Features dieser Winzling ausgestattet ist und ob er trotz seiner Größe dennoch einen ordentlichen Klang zustande bringt, erfahrt ihr im folgenden Artikel."

IcematAudio MP3-Player 256MB @ Hardwarelabs.de

Ulti-Mat Mauspad aus Finnland im Test


"In den letzten Monaten, vor allem vor dem Weihnachtsgeschäft, wurden viele neue Mausunterlagen aus den verschiedensten Materialien veröffentlicht. Dass die Produkte dabei nicht optisch auffällig sein müssen, um gut zu sein, zeigt das folgende Beispiel. Der finnische Hersteller "ulti-mat" zeigt nämlich, dass auch neue Ideen durchaus gut sein können und viele Stoff- und Kunststoffunterlagen in den Schatten stellen kann. Für diesen Testbericht haben wir das so genannte "ulti-mat Mauspad" getestet und verraten Ihnen, ob Sie besser auf diese neue Oberfläche umsteigen sollen."

Ulti-Mat Mauspad aus Finnland im Test @ PCDaily.de

Neue Casegallery bei unseren Kollegen von Caseumbau


"Seit ein paar Tagen ist die neue Casegallery bei unseren Kollegen von Caseumbau online. Hier kann jeder User seinen Rechner mit bis zu 8 Fotos selbstständig eintragen. Angaben, wie verwendete Hardware und eine kleine Beschreibung über die Veränderungen am Gehäuse können nun eingetragen werden. Das Ganze könnt ihr auch nachträglich noch editieren, wenn sich etwas am Gehäuse oder an der Hardware geändert hat. Als Bonus gibt es eine Case-Grafik, die ihr in eure Forumsignaturen einbauen könnt. Natürlich existiert auch ein Voting- Kommentarsystem, bei dem die Besucher von Caseumbau.de euren Mod bewerten und kommentieren können. So habt ihr die Möglichkeit, auf vielleicht existierende Kritiken oder Verbesserungsvorschläge einzugehen oder könnt über diese diskutieren."

Neue Casegallery bei unseren Kollegen von Caseumbau

His Excalibur X700 Pro iTurbo


"In den letzten Wochen änderte ATI seine Strategie bei den Mainstream Grafikkarten und wird von der X700-Serie nur noch die Pro und non Pro bzw. LE Version ausliefern. Das XT Modell wird man zugunsten der X800 Grafikkarten nicht mehr anbieten. Die X700 Familie vereint alle Features der X800 Serie in einem Chip, der aktuell ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet, insbesondere die Pro Version, die zur Zeit für ca. 200 Euro im Fachhandel angeboten wird. Die His X700 Pro IceQ wird ab Mitte Januar für 230 Euro im Handel erhältlich sein. Dank der iTurbo Software bietet die His X700 Pro IceQ fast die Leistung, der gecancelten X700 XT. Dies und alles Weitere zur His X700 Pro IceQ könnt ihr, wie immer, in unserem Review nachlesen."

His Excalibur X700 Pro iTurbo @ ATi-News

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Swifty (16.01.2005, 21:37 Uhr)
Also die His Excalibur X700 Pro iTurbo wird schon nen knaller sein. Aber warscheinlich auch wieder 50€ teurer als die anderen.

Und die Gehäuse............... naja sind nen paar coole dabei. Vorallem das Lebkuchen Hausgrinsen
2) Babe (16.01.2005, 22:05 Uhr)
die iTurbo kostet 20 Euro mehr als die normale Version - 220 Euro.
3) Swifty (16.01.2005, 22:22 Uhr)
Naja dann würde ich sagen. Jeder der sich eine andere holt hat selber schuld. Für 20€ mehr kann man nicht mekern.
4) Deeival (17.01.2005, 02:24 Uhr)
mhh... Lebkucken! Um ehrelich zu sein: Das würd bei mir keine 2 Tage überleben Zunge raus
5) Gast (26.01.2005, 23:30 Uhr)
Kommentare -1, jetzt müsste es 0 sein lachen
6) Hardware-Mag (03.02.2005, 22:00 Uhr)
Viren, Trojaner, Hijacker & Co – Schutz und Beseitigung



Immer häufiger treten im Forum Fragen nach der Beseitigung von Trojanern, Viren, Spyware und Hijackern auf. Eine Studie von AOL und National Cyper Security Alliance hat herausgefunden, dass nahezu 80 Prozent aller Rechner mit Spyware verseucht sind. Die User werden so ohne ihr Wissen ausspioniert. Die Beseitigung ist oft nicht einfach und führt nicht selten zur kompletten Neuinstallation des Systems...
Viren, Trojaner, Hijacker & Co – Schutz und Beseitigung @ HardwareEcke.de


Abit Fatal1ty AA8XE im Test



Abit ist bekannt dafür, Mainboards auf den Markt zu bringen, welche für ambitionierte Overclocker in allen Lebenslagen geeignet sind. Ob die Leistung stimmt, sehen wir in unserem folgenden Test.



Abit Fatal1ty AA8XE im Test @ Dark-Tweaking.com


Revoltec Chromus 2 exklusiv


Nach be-quiet rüstet sich nun auch Revoltec für die neuen Anforderungen, die an heutige Netzteile gestellt werden.
Das Chromus II verfügt nun auch über PCI-Express-Stecker und einen 24 Pin Mainbordanschluss. Das ist aber noch nicht alles, was an Extras geboten wird, denn Kabelstränge die nicht benötigt werden, lassen sich mit einem Handgriff leicht entfernen.
Das Revoltec Chromus2 wird es in 3 Versionen geben, 400 Watt, 450 Watt und 500 Watt.
Wir von Caseumbau haben uns für diesen Exklusivbericht für die goldene Mitte entschieden und testen das 450-Watt-Netzteil.



Revoltec Chromus 2 exklusiv @ Caseumbau.de


7) Hardware-Mag (23.02.2005, 22:00 Uhr)
Revoltec Notebook Cooler im Test



Mit dem Notebook Cooler möchte ich euch exklusiv ein brandaktuelles Produkt aus dem Hause Revoltec vorstellen. Nachdem viele Hersteller in diesem Gebiet bereits kläglich gescheitert sind, versucht Revoltec es nun besser zu machen. Über welche praktischen Features dieser Cooler verfügt und ob er, wie die meisten anderen Cooler auch, eine wahre Lärmquelle ist, erfahrt ihr im nun folgenden Artikel.



Revoltec Notebook Cooler @ Hardwarelabs



Der Security-Guide: Alles zur Sicherheit


Adware, Spyware, Trojaner, Viren, Würmer,...: ein Internet-PC ist heutzutage unzähligen Gefahren ausgesetzt. Ein gesteigertes Sicherheitsbewusstsein ist zwar allgemein vorhanden, doch leider fehlen häufig einfach Informationen, was man effektiv zum Schutz seines PCs tun kann. In diesem Security-Guide wollen wir euch einige wichtige Programme vorstellen, mit denen ihr euren Windows-PC kostenlos sicherer machen könnt und nebenbei noch ein paar Tipps geben, wie ihr durch ein bewussteres Surfverhalten Gefahren von eurem PC abwenden könnt.



Der Security-Guide: Alles zur Sicherheit @ K-Hardware



Umfrage/Gewinnspiel auf Caseumbau.de


Heute starten wir von Caseumbau, in Zusammenarbeit mit be quiet eine Umfrage.
Diese soll dem bekannten Netzteilhersteller helfen, seine kommenden Produkte noch besser für den Kunden zu gestalten.
Ihr werdet gebeten 13 Fragen zu beantworten, was für euch an einem Netzteil wichtig ist und auf was euch als nicht ganz so wichtig erscheint.
Als kleinen Anreiz bei dieser Umfrage mitzumachen, spendiert be quiet 13 Preise, die unter allen Teilnehmern verlost werden.



Die Preise:
[list]
[*]1x P5 470 Watt Netzteil
[*]1x P5 420 Watt Netzteil
[*]1x P5 370 Watt Netzteil
[*]5x Polar freezer Grafikkartenkühler
[*]5x Silent Wings 80mm Lüfter
[/list]
Umfrage/Gewinnspiel @ Caseumbau
8) Hardware-Mag (25.02.2005, 23:00 Uhr)
Enermax Protheus CS-721-B Servergehäuse im Test


Enermax hat seine ohnehin schon sehr umfangreiche Gehäuseproduktpalette um eine weitere attraktive Kategorie erweitert, Entry Level Servergehäuse mit dem klingenden Namen Protheus.
Nun ist dies an sich noch nichts besonderes, aber einen Miditower mit zahlreichen Ausstattungsfeatures und ansprechender Optik zu einem attraktiven Preis anzubieten schon, insofern waren wir sehr gespannt auf die inneren Werte dieses schwarz lackierten Beauties.
Alles weitere erfahrt ihr in unserem Test, viel Vergnügen beim Lesen...



Enermax Protheus CS-721-B Servergehäuse im Test @ PC-Experience



OCZ DDR2 5400 Performance Speicher im Test

Heute stellen wir Euch den DDR2 667 MHz Speicher von OCZ vor. Es handelt sich hierbei um ein Dual-Pack mit 2x 512 MB, das rein theoretisch mit den moderat eingestellten Timings, 333 MHz erreichen soll. Inwiefern wir einen solch hohen FSB 1:1 schaffen oder mit welchen besseren Timings man einen niedrigeren FSB ansprechen kann, soll dieser Test klären…



OCZ DDR2 5400 Performance Speicher im Test @ Dark-Tweaking


Grundlagen der Digitaltechnik - Teil 5: Addieren und Subtrahieren


Unsere Serie der Grundlagen der Digitaltechnik-Serie wird mit dem Teil 5 fortgesetzt. Diesmal lernt ihr auf der binären Ebene zu addieren und subtrahieren.





Wir wissen inzwischen, wie die einzelnen Logikbausteine funktionieren, wie sie sich zu FlipFlops zusammenfügen und wie man aus diesen FlipFlops ein Schieberegister zusammensetzt.





Wir wissen also, wie der PC bzw. der uC seine Daten in einem SRAM (welches aus FlipFlops besteht) speichert. Aber das Speichern von Daten bringt uns überhaupt nichts, wenn wir mit diesen Daten nichts anfangen können. Zwei Grundlegende Funktionen, die sowohl der PC als auch der µC beherrscht, sind das Addieren und Subtrahieren von Zahlen. Wobei es sich eigentlich nur um eine einzige Funktion handelt....



Grundlagen der Digitaltechnik - Teil 5 @ Modding-FAQ
9) Hardware-Mag (11.03.2005, 23:00 Uhr)
Trotz der CeBIT, die in diesen Tagen die Hardware-Magazine wohl am meisten interessieren wird, haben es unsere Kollegen dennoch geschafft, neben den Produktneuheiten aus Hannover die Leser mit aktuellen Artikeln zu versorgen.




be quiet! BQT P5-470W-S1.3 Blackline Netzteil im Test


Im Zuge der neuen Netzteilrevisionen von be quiet! konnten auch wir ein Exemplar der überarbeiteten Energiespender eingehend begutachten. Es handelt sich um das be quiet! BQT P5-470W-S1.3 Blackline Netzteil, das sowohl mit reichhaltiger Ausstattung als auch mit üppigen Leistungsdaten auftrumpfen möchte.
Rein optisch hat sich relativ wenig verändert, dafür wurde neben der Kompatiblität zu den aktuellen ATX Standards die sogenannte ECASO Technologie (Enhanced Cooling After System Off) implementiert, wodurch die eingebauten Lüfter noch 3 Minuten nachlaufen, um die Abkühlung des Systems zu beschleunigen.
Unser letzter be quiet! Test bescheinigte diesen Netzteilen ein qualitativ sehr hohes Niveau, insofern waren wir gespannt, ob sich dies in den überarbeiteten Versionen fortsetzen würde.
Alle relevanten Details erfahrt wie immer in unserem ausführlichen Test, viel Vergnügen beim Lesen...



be quiet! BQT P5-470W-S1.3 Blackline Netzteil @ PC-Experience


Revoltec Alu Book 3,5 Rev. 2 im Test


Viele kennen das Problem, das Gehäuse gibt nicht mehr Platz für eine zusätzliche Festplatte her, oder der MP3 Player Speicher ist zu klein um bei Freunden Große Dateien zu kopieren.Abhilfe kann in diesen oder auch anderen Fällen eine externe Festplatte schaffen, sind die Preise für 3,5“ Festplatten doch sehr günstig geworden.
Externe Festplatten benötigen ein separates Gehäuse wie das Revoltech Alu Book 3,5“ Rev. 2, das aufgrund seiner exklusiven Optik wohl zu einem der schönsten externen Festplattengehäuse gezählt werden darf. Ob die Handhabung mit der Optik mithalten kann wird der folgende Test klären.



Revoltec Alu Book 3,5 Rev. 2 @ Caseumbau
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!