Quartalsergebnis: Infineon liegt unter Erwartungen


Erschienen: 14.01.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die Infineon Technologies AG sieht im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005 nach den vorliegenden vorläufigen Zahlen einen Umsatz und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT), die unter den Markterwartungen liegen. Das Unternehmen erwartet für das erste Quartal einen Umsatz von rund 1,82 Milliarden Euro und ein EBIT von etwa 211 Millionen Euro.

Den anteilsmäßig größten Umsatz konnte die Speichersparte von Infineon erzielen und etwa 766 Millionen Euro und ein EBIT von etwa 196 Millionen Euro einfahren. Darin enthalten sind einmalige Lizenzeinnahmen in Höhe von etwa 118 Millionen Euro im Zusammenhang mit der Einigung mit ProMOS.

Details der Ergebnisse des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2005 sowie einen Ausblick für das laufende Quartal wird Infineon am 24. Januar 2005 bekannt geben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (14.01.2005, 15:22 Uhr)
Soll EBIT, Gewinn sein?
2) Trauerklos (14.01.2005, 16:05 Uhr)
EBIT: Aus dem Englischen übernommener Begriff. Earnings Before Interest and Taxes = Gewinn vor Zinsenaufwand und Steuern.
3) Babe (15.01.2005, 15:54 Uhr)
so wie es in der News halt steht smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!