SLI im Kleinformat: Shuttle plant Power Barebone


Erschienen: 18.01.2005, 10:00 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Wie The Inquirer verlauten lies, plant Shuttle nun ein SLI-System auf Barebone Basis. Dieses wird demnach mit dem nForce 4 SLI Chipsatz und zwei PCI Express Slots ausgestattet sein.

Ein Problem wird allerdings der hohe Stromverbrauch von dem SLI-System darstellen, denn normale, leistungsstarke ATX-Netzteile passen platztechnisch nicht in den Barebone. Zwar bietet der Hersteller bereits Barebone-Netzteile mit bis zu 300 Watt, allerdings dürfte dies noch nicht reichen. Sicherlich hat sich aber Shuttle darüber schon einige Gedanken gemacht und wird eine entsprechende Lösung liefern können. Vielleicht erfahren wir auf der CeBIT 2005 schon nähere Informationen zum SLI-Barebone - stay tuned.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (8)Zum Thread »

1) Blaubierhund (18.01.2005, 10:36 Uhr)
oje
2) rid (18.01.2005, 11:19 Uhr)
mmh, ich frag mich, wie sie das kühlen wollen..
3) Gast (18.01.2005, 12:24 Uhr)
wie schauts eigentlich mit nem nForce4 ohne SLI aus? wäre praktischer... glaube ehrlich gesagt nicht dass SLI so große anwendung findet...
4) Gast (18.01.2005, 12:44 Uhr)
Klick!

das ist nforce4 ohne sli
5) Gast (18.01.2005, 14:41 Uhr)
Die Shuttle Netzteil sind bekannt dafür, dass sie sehr stabil laufen und selbst ein 200W Shuttle Netzteil reicht bei mir aus für

XP 3000+ @ 2600 MHz 1,85V
GeForce 6800 LE @ 16/6 400/900 MHz
1 GB DDR
DVD-Combo
120 GB HDD

Allein der Prozessor soll laut Berechnung bis zu 112 Watt schlucken und für die Grafikkarte ist von NVidia sowieso min. 350 Watt angegeben.
Also denke ich, dass das 300W Netzteil von denen wahrscheinlich schon ausreichen würde für ein SLI-System, aber da werden die sich bestimmt allein aus Markteingründen was anderes einfallen lassen.
6) Babe (18.01.2005, 14:48 Uhr)
Zitat:
Original von rid
mmh, ich frag mich, wie sie das kühlen wollen..

Die Kühlung ist wohl weniger das Problem, da die Grafikkarten ihre eigene Kühlung ja mitbringen und sich an CPU etc. ja nichts ändert. Viel interessanter dürften eben die Netzteile und der benötigte Platz werden. Also ich denke ein 6800 GT/Ultra SLI System dürfte nicht möglich sein, da hierfür 4 Slots benötigt werden - 6600 GT wäre schon denkbarer.
7) Gast (07.02.2005, 15:23 Uhr)
sli wird bei den meißten lanparty gängern interessant werden,
jetzt ne karte kaufen (200eus) und eine hohe framerate erreichen, und irgendwann kommt hl3, dann kommt halt noch ne karte rinn

evtl. wäre es besser wenn man nur einen 16x pcie slot rinstaucht und die neue gigabyte karte verwendet (na die mit den zwei chips auf einem board)

problematisch wird auf jeden fall das NT, und die enorme abwärme

ich persönlich fänds cool wenn die endlich mal nen wakü NT bauen könnten
8) Trauerklos (07.02.2005, 15:39 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
ich persönlich fänds cool wenn die endlich mal nen wakü NT bauen könnten

gibt es doch bereits einige... smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!