Videoseven: Zwei neue 17 Zoll TFTs für 259 Euro


Erschienen: 27.01.2005, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

V7 Videoseven hat sein LCD-Produktportfolio ein wenig erweitertund mit V7 L17AB und V7 L17AM zwei neuen Modelle der Value Line auf den Markt gebracht. Wie ihre Vorgängermodelle, der V7 L17EB und V7 L17EM, sind diese LCDs dank ihres schlanken Designs ein Hingucker, doch auch die Technik kann sich sehen lassen: Eine Kontrastrate von 450:1, eine Reaktionszeit von 16 ms und ein Helligkeitswert von 260 cd/m². Die Betrachtungswinkel betragen 140° horizontal und 130° vertikal. Beide Geräte arbeiten mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixel.

Die neuen LC-Displays V7 L17AM und V7 L17 AB sind ab sofort im Handel verfügbar. Die Preise liegen bei jeweils 259 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Gast (27.01.2005, 09:26 Uhr)
hmm, wie gut is das kontrastverhältnis? kenn mich da nicht so aus...und gibts da auch was ohne boxen?
2) Babe (27.01.2005, 11:05 Uhr)
Das Kontrastverhältnis ist würde ich sagen normal... es gibt deutlich bessere Geräte, aber dafür ist er mit 259 Euro recht günstig. Gibt es nur in dieser Ausführung, mit Boxen.
3) beckspistol (27.01.2005, 14:57 Uhr)
habe letztens einen Videoseven bei Saturn für 239€ gekauft. 17, 14ms, 350:1 Kontrast, 370cd/m²

find ich gute werte, für den preis ist der top. hat auch ein super schlierenfreies bild. Zwar ist der Kontrastwert nicht sehr hoch, ich finds aber brilliant, ist aber halt eine sache des empfindens

Klick!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!