4 GB Festplatte für Handy, Camcorder, MP3-Player & Co.


Erschienen: 22.07.2005, 09:00 Uhr, Quelle: Corniceo, Autor: Andreas Venturini

Hersteller Cornice hat mit der Cornice 4.0-gigabyte SE eine Festplatte in Miniatur vorgestellt, die Verwendung in portablen Geräten wie beispielsweise Handy oder MP3-Player findet. Neben der Standardausführung gibt es außerdem eine low-profile Version, deren Höhe mit 4,37 mm (Standardversion: 5 mm) angegeben wird. Das Gewicht des Winzlings beträgt 14 Gramm.

Die Rotationsgeschwindigkeit beträgt 4400 RPM, die Transferrate liegt bei 5,5 MBytes/sec. Neben den Bemühungen, ein innovatives, konkurrenzfähiges Produkt zu fertigen hat sich der Hersteller auch Gedanken um die Sicherheit gemacht: Crash Guard II sorgt dafür, dass bei einem unfreiwilligen Kontakt des Gerätes mit dem Boden Schreib- und Lesekopf fixiert werden. Laut Hersteller soll die Festpllate Stürze aus 1,5 m Höhe auf Beton unbeschadet überstehen. Jogger brauchen sich ebenfalls keine Sorgen zu machen: Eine Art Anti-Schock System federt Erschütterungen ab.

Der Preis wird sich bei 200 US-Dollar einpendeln.
Genauere Spezifikationen entnehmen Sie folgendem pdf-Dokument.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Gast (22.07.2005, 13:31 Uhr)
microdrive größe?
2) Gast (22.07.2005, 13:34 Uhr)
Wow dann geb ich 200€ aus ... und für was? Dann hab ich ne mini festplatte in der Hand, die ich nirgends anschlißen kann. Soll des ne Art schlüsselanhänger sein?lachen
3) Gast (22.07.2005, 14:05 Uhr)
du hast es erfasst!
4) Gast (22.07.2005, 14:18 Uhr)
Das Teil soll doch Zukünftig in kleinen Geräten vrbaut werden und weniger die Funktion eines mobilen Datenträgers übernehmen. Nen Handy mit der Platte, mini mp3 oder ne Digicam wäre schon ne feine Sache, vorrausgesetzt der Preis steigt nicht ins unermessliche!
Die Datenübertragung is aber noch nen bissle mager Augenzwinkern
5) mo2mk (22.07.2005, 14:29 Uhr)
heftig! kommt fast an die ein platte ran was se mal auf der cebit gezeigt haben!

Klick!
6) ventu (22.07.2005, 14:29 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Wow dann geb ich 200€ aus ... und für was?


Leute, ich weiß net wie oft wir es schon hatten aber 1 $ entsprechen NICHT! 1 €.

Der aktuelle Kurs EUR-US-Dollar liegt bei etwa 1,21
7) Gast (22.07.2005, 16:51 Uhr)
166,66 € circa :-)
8) Gast (23.07.2005, 12:23 Uhr)
welche größe hat die platte denn jetzt?? den daten nach scheint es sich um eine microdrive festplatte in compactflash-größe zu handeln - da ist nichts besonderes dran, weder bei der datenübertragung die im normalen bereich liegt (1/5-6mb/s; 1,8/~10mb/s; 2,5/25-30mb/s; 3,5/50-60mb/s)

sieht man mal von der version mit der geringen bauhöhe nix besonders. 4gb microdrives gibts ja schon länger und 5 und 6gb sind auch schon erhältlich (ipod mini) - und im herbst will hitachi ne 8gb version auf den markt bringen - was also ist so toll an dem teil??????????
9) ventu (23.07.2005, 22:47 Uhr)
@8 ) es geht in erster Linie nicht darum, was so besonderes daran ist, sondern dass es vom genannten Hersteller sowas gibt...und was heißt überhaupt abgesehen von der geringen bauhöhe? denkst net, dass das ein nicht gerade unbedeutender Faktor ist für innovative, portable Geräte ? Erst denken, dann schreiben junge...
10) blaubierhund (24.07.2005, 18:52 Uhr)
naja, 0,63mm hauen mich jetzt nicht grad vom hocker - ich kann mir auch kaum vorstellen, dass der ipod mini dadurch wesentlich dünner werden würde (wenn überhaupt)
11) Gast (25.07.2005, 01:51 Uhr)
doch, der wird dann, weil das ja nur der Anfang der Technik ist, in den nächsten 10-15 Jahren auf eine Dicke von 3-5 mm schrunpfen (man braucht ja platz für das Strom-Spende-Peripherie-Teil) *g*
Wird auch bei Handys kommen, ein Display, das man ausziehen/-rollen kann.
12) blaubierhund (25.07.2005, 09:05 Uhr)
wie stehts eigentlich um die mini-festplatte von toshiba?? die sollte kaum größer als ne SD-Card sein und trotzdem 1gb und mehr unterbringen können... (?)
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!