ATi Catalyst 5.7: Neuer x64-Treiber und Catalyst Mobility


Erschienen: 15.07.2005, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

ATi hat, gut einen Monat nach der Catalyst 5.6 Generation, die Version 5.7 der eigenen Grafikkartentreiber an den Start gebracht. Dabei hat man neben zahlreichen Bugfixes auch das interne Memory-Management der Grafikkarten deutlich überholt. Dies soll vor allem bei 64 MB oder 128 MB Modellen klare Performancesteigerungen nach sich ziehen. Konkret wirft ATi dabei mit folgenden Zahlen um sich.

  • 5-15% gains in 3DMark05 on some products
  • 20-60% gain in Far Cry Regulator across multiple settings
  • 25-60% gains in Half-Life 2 at 1600x1200 4xAA 8xAF
  • 40-60% gains in UT2004 at 1600x1200 6xAA 16xAF
  • 50-100% improvement in Comanche4 at 1600x1200 6xAA 16xAF
  • 50-200% gains in certain ShaderMark tests at high resolution
Zwar können wir momentan noch kein Urteil über diese Aussagen treffen, doch lassen sie einiges erhoffen. Neben den gewohnten Treibern für Windows 2000/XP stellt man auch ein Komplettpaket (inklusive Control Panel) für Windows XP x64 Professional vor. Ebenso gibt es nun für das 64 Bit Betriebssystem von Microsoft auch ein Paket welches das Catalyst Control Center bereits beinhaltet. Ein aufpolierter Catalyst Mobility Treiber für Windows XP wurde ebenfalls bereitgestellt.

Download: ATi Catalyst 5.7 Treiber (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.7 Komplettpaket (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.7 Komplettpaket (CC) (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.7 Control Panel (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.7 Control Center (Windows 2000/XP)
Download: ATi Catalyst 5.7 64 Bit (Windows XP x64 Edition)
Download: ATi Catalyst 5.7 64 Bit (CC) (Windows XP x64 Edition)
Download: ATi Catalyst Mobility 5.7 (Windows XP)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (15.07.2005, 19:22 Uhr)
...na wurde aber auch zeit !
2) Babe (15.07.2005, 19:24 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
...na wurde aber auch zeit !

ATi hat sich vorgenommen etwa alle 4 Wochen neue Treiber zu launchen - die letzten waren am 9. Juni, passt also prima smile
3) Gast (18.07.2005, 14:07 Uhr)
Was ich komisch finde, ist, dass die jedesmal eine Performence Steigerung von etlichen % angeben. Bezieht sich das dann jedesmal auf den vorherigen Treiber, klingt für mich irgendwie unwahrscheinlich und spricht auch für ATI, dass die so geile unverbuggte Treiber haben, so kenn ich ATI von früher ;-)
Hab aber gedacht, die sind aus diesem Stadium endlich raus.
4) Babe (19.07.2005, 11:12 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Was ich komisch finde, ist, dass die jedesmal eine Performence Steigerung von etlichen % angeben.

Ja, soll im Vergleich zum vorherigen Treiber sein - das verbesserte Memory-Management, was die Performancsteigerung bringen soll, gabs in 5.6 noch nicht.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!