AVM FRITZ!WLAN USB Stick mit WPA2-Verschlüsselung


Erschienen: 07.07.2005, 10:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Ab sofort ist der neue FRITZ!WLAN USB Stick von AVM im Handel erhältlich. Der kleine USB-Stick für kabellose Funkverbindungen nach aktuellen WLAN-Standards bietet unter anderem den neuen Verschlüsselungs-Standard WPA2 (802.11i) - für Gegenstellen, die diesen Standard nicht beherrschen, auch eine WPA- oder WEP-Verschlüsselung gewählt werden. Dank AVM Stick&Surf kann FRITZ!WLAN USB Stick Sicherheitseinstellungen automatisch übernehmen. Neben den Funkstandards für 802.11g (54 MBit/sec) und 802.11b (11 MBit/sec) bietet AVM erstmals auch die Technik 802.11g++ (125 MBit/sec) an.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den ab sofort erhältlichen FRITZ!WLAN USB Stick beträgt 49 Euro. Im Lieferumfang befinden sich zudem passende Software und Treiber.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) Blaubierhund (07.07.2005, 13:58 Uhr)
ältere geräte können per update auch auf den neuen verschlüsselungsstandard aufgerüstet werden
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!