CrossFire Benchmarks: Radeon X300, X700, X800 und X850


Erschienen: 04.07.2005, 21:00 Uhr, Quelle: HKEPC, Autor: Christoph Buhtz

Die Kollegen von HKEPC hatten nun die Möglichkeit ausführliche Benchmarks mit der ATi CrossFire Technologie durchzuführen. Dabei wurden allerdings nicht nur High-End Modelle wie die Radeon X850 XT durch den Test-Parcour gezogen, sondern auch die Radeon X800, X700 oder X300 mit HyperMemory. Das Testsystem bestand aus einem AMD Athlon 64 FX-55, einem Grandmars Mainboard mit ATi RD480 Chipsatz und 2x 512 MB GEIL DDR400 RAM. Folgend einige Benchmarks mit Vergleichen zwischen Single und CrossFire Konfiguration.

3DMark03 (Default)

ATi Radeon X850 XT (CrossFire)
ATi Radeon X800 Pro (CrossFire)
ATi Radeon X700 Pro (CrossFire)
ATi Radeon X850 XT
ATi Radeon X700 (CrossFire)
ATi Radeon X800 Pro
Nvidia GeForce 6600 (SLI)
ATi Radeon X700 Pro
ATi Radeon X700
ATi Radeon X300 (CrossFire)
ATi Radeon X300
20.533
14.185
11.914
11.277
9.260
7.882
7.369
6.392
4.819
3.992
2.028

Angaben in Punkten (mehr ist besser)



3DMark05 (Default)

ATi Radeon X850 XT (CrossFire)
ATi Radeon X800 Pro (CrossFire)
ATi Radeon X700 Pro (CrossFire)
ATi Radeon X850 XT
ATi Radeon X700 (CrossFire)
Nvidia GeForce 6600 (SLI)
ATi Radeon X800 Pro
ATi Radeon X700 Pro
ATi Radeon X700
ATi Radeon X300
ATi Radeon X300 (CrossFire)
10.666
7.275
5.924
5.668
4.761
4.107
3.726
2.966
2.385
1.843
1.702

Angaben in Punkten (mehr ist besser)



Doom 3 (1024x768)

ATi Radeon X850 XT (CrossFire)
ATi Radeon X800 Pro (CrossFire)
ATi Radeon X850 XT
ATi Radeon X700 Pro (CrossFire)
ATi Radeon X700 (CrossFire)
ATi Radeon X800 Pro
ATi Radeon X700 Pro
Nvidia GeForce 6600 (SLI)
ATi Radeon X700
ATi Radeon X300 (CrossFire)
ATi Radeon X300
128,9
114,6
107,0
95,5
74,1
70,5
53,2
46,8
37,7
28,6
14,8

Angaben in FPS (mehr ist besser)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Gast (05.07.2005, 07:13 Uhr)
Also auch net schneller als nVidia..
Gibts bestimmt bald die ersten Verrückten, die die Grakas mit Stickstoff kühlen und hochjagen bis zum geht net mehr..
2) patjaselm (05.07.2005, 09:09 Uhr)
verrückt sind schon jene, die sich das anschaffen auch ohne stickstoff etc. ;o) ...
3) Babe (05.07.2005, 12:08 Uhr)
X300 CrossFire, bleibt die Frage ob das sinnvoll ist...
4) Gast (05.07.2005, 13:18 Uhr)
Überhauptseh ich das net sinnvoll !!! Wenn dann lieber nur bei den highend Karten höher x850xt+6800Ultra.
5) Gast (05.07.2005, 14:11 Uhr)
nvidia is sogar ncoh minimal schneller.... naja dachte schon dass crossfire besser wär als SLI... aber naja ebn nur gut kopiert und nix verbessert an sachen leistung
6) Babe (05.07.2005, 14:15 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
nvidia is sogar ncoh minimal schneller.... naja dachte schon dass crossfire besser wär als SLI... aber naja ebn nur gut kopiert und nix verbessert an sachen leistung

In Sachen Features und Flexibilität ist CrossFire ab um Längen besser...
7) Gast (05.07.2005, 14:45 Uhr)
was bringt mir das sooo viel mehr??? nvidia wir d blad mit dem suport der treibenachbessern.. natürlich großer nachteil is dass man 2 gleiche karten haben muss... wir d aer auch schon dran gearbeitet dass dies auch mit versch. funktioniert.... naja mal abgesehen vm dem da würd ich mir doch lieber eine 7800GTX kaufn eine wakü drauf und OCen und dann hab ich auch diese leistung von 2 GPUs
8) Babe (05.07.2005, 16:37 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
was bringt mir das sooo viel mehr??? nvidia wir d blad mit dem suport der treibenachbessern.. natürlich großer nachteil is dass man 2 gleiche karten haben muss... wir d aer auch schon dran gearbeitet dass dies auch mit versch. funktioniert....

solche Probleme kann man nicht mit Treibern beheben, sonst wäre es ohnehin schon längst gesehen...
9) Gast (05.07.2005, 16:39 Uhr)
WIE kann man ne X700 oder X300HM im CF modus betreiben?????????
10) Gast (05.07.2005, 17:30 Uhr)
hehe man kann ne 850xt-pe runtertakten und pipes deaktivieren *g*
11) Trauerklos (05.07.2005, 20:34 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
WIE kann man ne X700 oder X300HM im CF modus betreiben?????????

HKEPC hat spezielle Bios-Versionen für diese Grafikkarten genutzt, so dass keine CrossFire Edition benötigt wurde - dies ging auch ohne Leistungseinbußen für eine X850 XT.
12) Gast (06.07.2005, 01:58 Uhr)
Also über PCI-E, das kann NvIDIA ja auch schon, da hieß es aber, dass da schnell Prob mit der Bandbreite entstehen würden, da da ja komplett alles über den Bus läuft.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!