DVB-T-tauglich: ATi stellt All-In-Wonder X800 XL vor (Update)


Erschienen: 05.07.2005, 17:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der All-In-Wonder Radeon X800 XL bringt Entwickler ATi eine Multimedia-Grafikkarte mit ansprechender 3D-Performance auf den Markt. Die native PCI Express Platine basiert auf X800 XL GPU und ist mit 256 MB GDDR3-Speicher ausgestattet. Sie unterstützt den Empfang von analogen TV-Signalen, wie auch von DVB-T - ein FM-Tuner für Radiosignale wurde ebenfalls integriert. Mit zum Lieferumfang gehört die Multimedia Center Software, welche beispielsweise das Brennen von Multimediainhalten auf DVD ermöglicht und Radiosendungen via FM-On-Demand in MP3 umwandeln kann. Ansonsten findet man noch Pinnacle Studio 9, Serious Magic Visual Communicator und eine komfortable Fernbedienung der 3. Generation im Lieferumfang - Remote Wonder Plus.

Laut ATi soll die Karte in den nächsten Wochen zu einem Preis von 399 US-Dollar erhältlich sein, was etwa 335 Euro entspricht.

Update:
Bild hinzugefügt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (7)Zum Thread »

1) Gast (05.07.2005, 17:27 Uhr)
das vor nem halben Jahr wär hammer gewesen.
2) Babe (05.07.2005, 17:32 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
das vor nem halben Jahr wär hammer gewesen.

Stimmt schon, aber leider sind die All-In-Wonder Lösungen immer sehr stark zeitversetzt. Aber wen man mal so sieht, ATi kann es sich erlauben, da Nvidia eigentlich nichts dagegen zu halten hat und Konkurrenten wie S3 leider immer noch in den Kinderschuhen stecken.
3) Gast (05.07.2005, 18:27 Uhr)
finds auch schade das es so spät kommt - währe dann erste wahl gewesen .. jetzt habe ich eine 6800GT
4) Gast (05.07.2005, 19:45 Uhr)
mhm ich frag mich wie laut sie sein wird, der lüfter sieht ja nicht gerade leise aus
5) Gast (05.07.2005, 21:10 Uhr)
Ich hab da lieber meine X800 XT PE im PC und guck fern am Fernseher... Augenzwinkern
6) Paladin (05.07.2005, 21:25 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
mhm ich frag mich wie laut sie sein wird, der lüfter sieht ja nicht gerade leise aus

Ganz im Gegenteil! Die neuen ATi-Lüfter sind alle regelbar. Über RivaTuner kann man den Lüfter problemlos in 1%-Stufen regeln und ihn superleise laufen lassen. Bei meiner X800XL, die den gleichen Lüfter hat, läuft er im Idle auf 10% und ist damit so gut wie nicht zu hören (etwa Zalman VF-Niveau bei 5V). Und kühl genug bleibt die Karte so auch. Augenzwinkern
7) Gast (06.07.2005, 01:52 Uhr)
TV Karte für 40 € bei E-bay tuts auch. Und dazu dann ne Graka. Der Tuner am besten von Philips und alles is gut.

Das ist mir um einiges Sympatischer.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!