Games Convention 2005: Großes Angebot auf 80.000 m²


Erschienen: 15.07.2005, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Zur GC 2005 (18. bis 21. August 2005) werden führenden Unternehmen der Branche auf der Leipziger Messe erwartet und werden ihre neusten Produkte und Innovationen präsentieren. Insgesamt kann die Erlebnis- und Fachmesse rund um interaktive Unterhaltung, Info- und Edutainment, einen Flächenzuwachs um 46 Prozent auf 80.000 m² vermelden. Auch das GC Business Center (B2B) - der Treffpunkt für Handel, Developer, Publisher, Hersteller und Dienstleister - ist nahezu ausgebucht. Dieser Bereich wird sich ebenfalls mit 15.000 m² Fläche um 30 Prozent vergrößern. Wir dürfen auf die diesjährige Games Convention gespannt sein!

"Diese Zwischenergebnisse stimmen uns sehr zufrieden. Wir gehen davon aus, dass die GC 2005 noch erfolgreicher sein wird und dass noch mehr Besucher nach Leipzig kommen werden als im vergangenen Jahr", sagt Josef Rahmen, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH.

2004 strömten 105.000 Besucher aus ganz Europa auf das Messegelände, um die um die Produktneuheiten der Aussteller (darunter 167 Premieren) hautnah auszuprobieren. Laut aktueller Zahlen wuchst der Markt für Unterhaltungssoftware im Jahr 2004 um 15 Prozent. Jeder siebte Euro in Deutschland wurde im letzten Jahr für Computerspiele ausgegeben. Die ist nach einer rückläufigen Entwicklung in den Jahren 2002 und 2003 ein Zuwachs von 2,9 Prozent.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!