Kingston stellt DataTraveler II Plus Migo Edition vor


Erschienen: 19.07.2005, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Kingston gab bekannt, dass der DataTraveler II Plus ab sofort mit der Migo Software von PowerHouse ausgeliefert wird. Mithilfe der Migo Software kann der DataTraveler II Plus einen Windows basierten PC in einen personalisierten Arbeitsspeicher zu verwandeln, so Kingston. Anwender können folgendes auf ihren DataTraveler Migo speichern und mitnehmen: Microsoft Outlook Email Inhalte, Microsoft Internet Explorer, Einstellungen, Favoriten, Cookies und History, zuzüglich eigener Files, Folder, Anwendungen, Icons und mehr. Anwender des DataTraveler II Plus Migo Edition können verschiedene Profile - beispielsweise zu Hause, Arbeit, Schule, Laptop, Kunden etc. - auf einem Gerät verwalten. Darüberhinaus gibt der integrierte Migo Meter noch Auskunft über den verfügbaren Speicherplatz, um Files und Einstellungen zu speichern.

Der DataTraveler II Plus Migo Edition ist ein USB 2.0 Flash-Drive und ermöglicht eine Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 13 MB/sec. Der Stick ist ab sofort in folgenden Ausführungen erhältlich: DTII+M/256 (256 MB) für 30 Euro, DTII+M/512 (512 MB) für 50 Euro, DTII+M/1GB (1 GB) für 94 Euro, DTII+M/2GB (2 GB) für 162 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!