Nachzügler: Auch PNY mit GeForce 7800 GTX Grafikkarte


Erschienen: 04.07.2005, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem seit der offiziellen Produktvorstelung der neuen GeForce 7 Generation bereits etwa zwei Wochen vergangen sind, stellt nun auch das Unternehmen PNY eine passende Retail-Grafikkarte vor. Die 256 MB Karte hält sich bei den Spezifikationen komplett an die Vorgaben von Entwickler Nvidia, was in der Praxis 430 MHz Chip- und 600 bzw. effektiv 1.200 MHz Speichertakt entspricht. Als Anschlüsse stehen zwei DVI Ausgänge, sowie ein HDTV/S-Video Ausgang zur Verfügung. Selbstverständlich liegen der Karte zusätzlich ein DVI-auf-VGA-Adapter sowie ein HDTV Breakout Box Adapter bei. Preislich liegt die Karte bei etwa 550 Euro, wie die zahlreichen Modelle der Konkurrenten im Markt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (14)Zum Thread »

1) Gast (04.07.2005, 18:11 Uhr)
550 € für ne Grafikkarte haben die gelitten ? die spinnen doch ALLES ABZOCKE SCHEISS INDUSTRIE
2) Gast (04.07.2005, 18:16 Uhr)
wozu muß eigentlich zu jedem Hersteller berichtet werden, das er ne 7800 GTX auf den Markt bringt, es stellt doch sowieso jeder Graka-Hersteller die gleichen Karten her ?!
3) Babe (04.07.2005, 18:33 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
wozu muß eigentlich zu jedem Hersteller berichtet werden, das er ne 7800 GTX auf den Markt bringt, es stellt doch sowieso jeder Graka-Hersteller die gleichen Karten her ?!

Nein, besonders bei den Taktraten sind teilweise große Unterschiede, siehe XFX oder Asus.
4) Gast (04.07.2005, 21:22 Uhr)
Das ist zur Zeit Premium, es gibt nichts besseres, es ist einfach noch nicht Massenware und die Hersteller lassen sich das dementsprechend bezahlen. Warte 1-2 Monate, bis dahin haben sich die Preise auf ein angenehmeres Niveau abgesenkt.

Einerseits, wenn sie die Karten für 450 € verkaufen würden, dann wär das das Ende der x850xt-pe und ATI würde noch weniger verkaufen, oder falls sies günstiger verkauften, noch mehr verlust machen.
Andererseits, wenn ich 2 6800 Ultra kaufe, dann bezahl ich knapp 600 € und hab leicht bessere Leistung als mit einer 7800gtx, von diesem Gesichtpunkt ist der Preis gerechtfertigt.
5) Gast (04.07.2005, 21:29 Uhr)
Ich versteh eh net, warum man ne 850xt-pe kauft, die 6800 Ultra geht für 120-150€ weniger weg und hat annähernd gleiche Leistung zu bieten. Falls jemand soviel Kohle hat, soll er sich gleich net 7800gtx kaufen.
6) vectrafan (04.07.2005, 21:31 Uhr)
naja also eigentlich ist ne 7800gtx schon schneller wie nen 6800 ultra sli gespann. was mich an der pny karte enttäuscht ist, dass die doch eigentlich sonst meist billiger als die anderen waren, und jetzt kosten sie des selbe
7) Babe (04.07.2005, 22:36 Uhr)
Zitat:
Original von vectrafan
was mich an der pny karte enttäuscht ist, dass die doch eigentlich sonst meist billiger als die anderen waren, und jetzt kosten sie des selbe

Das ist der UVP, in der Realität kann der Preis natürlich noch deutlich darunter liegen.
8) vectrafan (05.07.2005, 12:50 Uhr)
ja, das war mir auch klar, doch selbst die UVP war normalerweise bei PNY nidrieger
9) Gast (05.07.2005, 18:43 Uhr)
ismmerhin billiger als ein fx-57 oder ein x2-4800.
Bin eh mal gespannt wie ATI in das Geschäft preislich einsteigt.
10) Babe (05.07.2005, 23:13 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Bin eh mal gespannt wie ATI in das Geschäft preislich einsteigt.

ATi und Nvidia werden sich da wahrscheinlich nicht viel schenken...
11) Gast (06.07.2005, 01:59 Uhr)
@ Babe:

Biste dir da so sicher?? nVidia wird da schon ein paar Monate, wenn nicht sogar schon ein halbes Jahr auf dem Markt sein.
Es sei denn natürlich, ATI hat ein ziemlich schnelleres Teil. Und nVidia bringt dann ne Ultra, dann wärn se wohl auf ähnlichem Niveau, aber nur dann.
12) Gast (06.07.2005, 23:37 Uhr)
Eines ist sicher, der ;arktanteil von nVIDIA wird ansteigen. Viele Leute schaun nur drauf, wer denn grad die Top Karte zu bieten hat. Und das ist nunmal nVidia.

Mal ne andere Frage, ist die 6800GT schneller oder die x800-XL. Ich red grad nur von AGP Version.
Hab da unterschiedliche Tests gesehn, einmal war die x800-XL schneller und das ander Mal die 6800GT. Die 6800GT ist mindest 50€ billiger, und auf jeden Fall grad das beste, was man kaufen sollte. Aber ich fühl mich von den Bencher verar****. Warn beide von renomierten Sites, kann aber leider grad keine genauen links angeben, da ich die nemme weiß. Einer war aber von Klick!
13) Gast (08.07.2005, 10:10 Uhr)
hallo ich habe mir ne geforce gtx 7800 gekauft ich kan nur sagen das das bisher das beste ist was man an einer grafigarte kaufen kann. super schnell ich kan nur jeten eine geforce gtx 7800 empfelen

e-mail:Mc-Black1@web.de
14) Babe (09.07.2005, 18:04 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
nVidia wird da schon ein paar Monate, wenn nicht sogar schon ein halbes Jahr auf dem Markt sein.
Es sei denn natürlich, ATI hat ein ziemlich schnelleres Teil. Und nVidia bringt dann ne Ultra, dann wärn se wohl auf ähnlichem Niveau, aber nur dann.

So lange ATi aber nicht mit dem neuen Chip an den Start kommt und Nvidia sozusagen ein Monopol im High-End Bereich hat, wird man auch den Preis nicht senken oder mit neuen Modellen um sich werfen. ATi ist jetzt am Zug, Nvidia kann ruhig allem entgegen schauen...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!