Neue High-Speed Tintenstrahl-Drucker von HP


Erschienen: 13.07.2005, 14:00 Uhr, Quelle: Hartware.net, Autor: Steven Damm

Druckerhersteller Hewlett Packard hat jüngst neue Tintenstrahl-Drucker für den anspruchsvollen Nutzer angekündigt. Die größte Aufmerksamkeit schenken wir dabei der gesteigerten Druckgeschwindigkeit: Die neuen Drucker sollen ein Bild mit den Maßen 10 x 15 cm in nur 14 Sekunden zu Papier bringen. Die Kosten für solch einen Ausdruck werden umgerechnet bei ca. 24 US-Cent liegen.

Der Zuwachs an Geschwindigkeit wird durch Kostensenkungen und Weiterentwicklungen im Druckkopfbereich ermöglicht. Die Druckerköpfe werden mehr Düsen (3900) haben als die bisherigen. Wann die neuen Modelle verfügbar sein sollen, wurde nicht datiert. Eines steht jedoch schon fest: Der Preis. Dieser wird bei 199 US-Dollar liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (13.07.2005, 14:40 Uhr)
Wenn ich mir nur nicht vor 3 Monaten nen Pixma IP 4000 inklusive vielen Farben für 125 € gekauft hätte.
Naja, vielleicht hilft das HP ja trotzdem was, fand immer das die gute Drucker gemacht haben, aber Patronen warn einfach zu teuer. Und Canon hatte demletzt überall gute Wertungen bei allem.
2) Babe (13.07.2005, 14:46 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Naja, vielleicht hilft das HP ja trotzdem was, fand immer das die gute Drucker gemacht haben, aber Patronen warn einfach zu teuer.

wohl wahr!
3) Steven (13.07.2005, 16:37 Uhr)
du musst ja net unbedingt die originalen bestellen.
hatte bei meinem alten HP immer die Patronen bei Pearl bestellt -> Noname ...

und gedruckt haben sie genau so gut ...
4) Gast (13.07.2005, 17:32 Uhr)
Für HP noname patronen ? Wieder aufgeüllte meinst du wohl. Bei HP wird der komplette Druckkopf ausgetauscht und HP verlangt ein Haufen Kohle für die Lizensen.

==> Günstige Noname HP Patronen, vergiß es, dann ist das, womit HP ihr Geld verdient und zwar extremst gut.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!