Swiftech mit neuem Wasserkühlungs-Set: H20-APEX


Erschienen: 26.07.2005, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Swiftech stellt das neue H20-APEX Wasserkühlungs-Set vor. Der Bausatz ist für den Einsatz des kürzlich vorgestellten Storm Wasserkühlblocks entworfen worden, um dessen Vorzüge voll auszuspielen, so Swiftech. Das H20-APEX Set ist eine Wasserkühlung für den universellen Einsatz, passend für folgende Prozessor Sockel: Sockel 478, Sockel 775, Sockel 603/604 (außer Nocona), Sockel 462, Sockel 754, 939 und 940. Zum Lieferumfang gehören unter anderem der Storm Wasserkühlblock, eine 12 Volt Wasserpumpe MCP655, ein Radiator MCR220 mit zwei 120 mm Lüftern, ein Ausgleichsbehälter MCRES-525 für den 5,25 Zoll Einschub, Verbindungsschläuche und die MCB120 "Radbox" - ein Adapter für die Befestigung des Radiators.

"Das H20-APEX-Set beinhaltet alle High-Tech Komponenten von Swiftech für eine leistungsfähige Wasserkühlung. Es bietet herausragende Leistung und laufruhigen Betrieb für den anspruchsvollen Anwender, um die aktuellen Wärme-intensiven Computersysteme auf dem Markt zu zähmen. Und das ohne auf die Bequemlichkeit einer einfachen Installation zu verzichten." stellt Gabriel Rouchon, Vorsitzender von Swiftech, fest.

Preis und Verfügbarkeit werden in Kürze bekannt gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (28.07.2005, 08:55 Uhr)
ich finds ja schon mal gut das jetzt wenigstens schon ein dual radi angeboten wird..

aber wie siehts mit der pumpe , den kühler und dem agb aus? die gefallen mir alle net so...

pump->laut?!
kühler> wie kühlt der?
agp-> hässlich

naja ich bleib bei meiner alphacool lösung für 300€ ^^lol
2) blaubierhund (28.07.2005, 09:21 Uhr)
die optik ist doch bei komponenten die im pc-gehäuse verschwinden völlig wurscht - hauptsache sie funktionieren gut und zuverlässig
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!