Über 500 Millionen Songs im iTunes Music Store verkauft


Erschienen: 18.07.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Musik-Fans aus der ganzen Welt haben über 500 Millionen Songs aus dem iTunes Music Store gekauft und heruntergeladen. Der fünfhundertmillionste Song - "Mississippi Girl" von Faith Hill - wurde gestern von Amy Greer aus Lafayette in Indiana, USA, gekauft. Als Hauptgewinnerin des 500 Millionen Song-Countdowns erhält sie 10 iPods ihrer Wahl, einen Geschenkgutschein für 10.000 Songs sowie eine All-Inklusiv-Reise für vier Personen zu einem Konzert von Coldplay auf deren Worldtour.

"Es ist gerade mal zwei Jahre her, da haben wir unseren ersten Song verkauft - und gestern war es der Fünfhundertmillionste. WOW!", sagt Steve Jobs, CEO von Apple. "Beim Überschreiten dieses historischen Meilensteins blicken wir voller Vorfreude auf die Zukunft der digitalen Musik, von iTunes und des iPods."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Gast (18.07.2005, 19:00 Uhr)
Ach verdammt, hab doch gewußt ich hab was vergessen. Ich Idiot.
2) Gast (18.07.2005, 19:21 Uhr)
bin mal gespannt wann die millionen voll ist...
3) Gast (18.07.2005, 19:23 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
bin mal gespannt wann die millionen voll ist...

ähm... Du gelesen haben Titel von diese News?
Du meinst sicherlich Milliarde, oder?
4) Blaubierhund (18.07.2005, 19:30 Uhr)
äh ne, wollte eigentlich billionen schreiben - hab mich wohl vertippt Augenzwinkern
5) Babe (18.07.2005, 20:46 Uhr)
Glückwunsch an Amy Greer - 10 iPods und ne Reise hätten mir auch gefallen grinsen
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!