ATi CrossFire vs. Nvidia SLI: Neue Benchmarks


Erschienen: 13.06.2005, 17:00 Uhr, Quelle: HKEPC, Autor: Christoph Buhtz

Die japanische Seite HKEPC konnte nun erste Benchmarks mit einem ATi CrossFire System machen - bisher existierten nur Benchmarks von ATi selbst. Die CrossFire Technologie mit einer Radeon X850 XT CrossFire Edition und einer Radeon X850 XT konnte dabei in drei von vier 3DMark Testläufen gegen den SLI Konkurrenten, mit zwei GeForce 6800 Ultra Grafikkarten, die Nase vorn behalten. Im Testsystem ist ein AMD Athlon 64 3800+ Prozessor, ein Grandmars Mainboard mit ATi RD480 Chipsatz und 2x 512 MB G-Skill DDR400 Speicher zum Einsatz gekommen. Folgend die 3DMark03 und 3DMark05 Ergebnisse im Diagramm.

3DMark05 (Default)

ATi Radeon X850 XT (CrossFire)
Nvidia Geforce 6800 Ultra (SLI)
ATi Radeon X850 XT
Nvidia Geforce 6800 Ultra
9.747
9.513
5.882
5.617

Angaben in Punkten (mehr ist besser)


3DMark03 (Default)

Nvidia Geforce 6800 Ultra (SLI)
ATi Radeon X850 XT (CrossFire)
ATi Radeon X850 XT
Nvidia Geforce 6800 Ultra
20.782
20.331
12.096
11.839

Angaben in Punkten (mehr ist besser)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (20)Zum Thread »

1) Gast (13.06.2005, 17:32 Uhr)
ernüchternd..hätte mehr erwartet!
2) Gast (13.06.2005, 17:43 Uhr)
ich find die ati gut. weder sind es die schnellsten (x800XTPE) noch sind die treiber schon so ausgereift wie bei nvidia. und das das gespann gerade im shaderlastigen 3d05 schneller ist zeigt eigentlich wer hier das bessere gespann für die zukunft hat.

aber die ist ja eh bald wieder vorbei wenn es die neuen schlachtschiffe g70 und ati520 gibt.
3) Blaubierhund (13.06.2005, 18:45 Uhr)
na die geben sich ja beide nicht viel - ist als wurscht beim wem man sein geld zum fenster rauswirft...
4) Babe (13.06.2005, 18:48 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
na die geben sich ja beide nicht viel - ist als wurscht beim wem man sein geld zum fenster rauswirft...

welche weise worte Augenzwinkern ...ne aber ich find so Modi wie Super AA echt geil und 14x AA ist nämlich sicherlich ganz schick smile
5) Gast (13.06.2005, 18:58 Uhr)
ich finde sowohl CROSSFIRE als auch SLi dämlich da ich bisher noch keine Spiel benches gesehn hab wo das tatsächlich viel mehr leistung bringt meist sind es nur wenige Prozente und das bringt dann nicht wirklich die Anschafung einer zweiten karte nur in den 3dmarks bringts was schon seltsam Augenzwinkern
6) Gast (13.06.2005, 19:12 Uhr)
Ganz ehrlich also diese sinnlose Jagd nach Frames finde ich total bescheuert und meiner Meinung nach werden sich diese Duallösungen auch bald wieder im Sande verlaufen,
da 1. die Kosten extrem sind und 2. das Zeug Strom frisst wie Hölle.

Wer jetzt sagt: ...aber dann brauch ich mir nur ne 2te Karte holen wenn die Performance nicht mehr ausreicht dem sage ich, dass du dann auch gleich nen neuen Prozzi neues MB und neuen Ram brauchst, da sich sonst ein Flaschenhals bildet und man keinen extremem Leistungssprung hat.

Für Tuner und Framejäger ok, für Spieler völlig unnötig!

Grüße
madcatoo
7) Blaubierhund (13.06.2005, 19:32 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
welche weise worte Augenzwinkern ...ne aber ich find so Modi wie Super AA echt geil und 14x AA ist nämlich sicherlich ganz schick smile


sicher sieht das bestimmt oberaffenhammergeil aus mit xx-fach AA und hammer auflösung (z.b. 1920x1020) aber sowohl die kosten als auch der preis ist mir für meinen geschmack irgendwie zu hoch. ich würde außerdem features wie 3d-darstellung (ohne 3d-brille) oder mehrere nutzbare monitore eher bevorzugen als 200 frames/s oder 20000 punkte bei irgendwelchen benchmarks. der praktische nutzen ist mir da ehrlichgesagt zu gering. außerdem leiden unter solchen bestückungen auch die erweiterungsmöglichkeiten. nicht nur vom steckplatzangebot her sondern auch von der anzahl der dann noch freien pci-e lanes. (die 16x der beiden grafikkarten lasten die vorhanden lanes oft schon voll aus). von der geräuschentwicklung will ich dabei erst gar nicht reden.

naja - mir kanns eigentlich egal sein - bin eh nicht so der zocker und am mac funktionierts ja eh nicht
8) Babe (13.06.2005, 19:56 Uhr)
Zitat:
Original von Blaubierhund
oder mehrere nutzbare monitore

4 Monitore sind doch kein Problem - reicht nich? smile
9) Blaubierhund (13.06.2005, 20:23 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
4 Monitore sind doch kein Problem - reicht nich? smile


ich meine da vor allem die unterstützung der software. bei photoshop kann man z.b. die paletten schön auf einen zweiten monitor auslagern - bei spielen wäre es klasse wenn man so z.b. bei gothic die inventarliste und ne landkarte auf zwei weiteren monitoren auslagern könnte, sodass man diese nicht ständig extra einblenden muss. der flugsimulator mach eigentlich ganz gut vor wie sowas funktionieren kann. 1. monitor fürs amaturenbrett, einer für die verfolgerperspektive, ein beamer für die sicht nach vorn und noch einen für den blick nach oben...
10) Babe (13.06.2005, 21:07 Uhr)
ja sowas gibts auch schon, aber nicht bei vielen Spielen... da können ATi oder NV aber wohl weniger was dafür wenn es die Spiele-Hersteller nicht integrieren.
11) Gast (13.06.2005, 21:49 Uhr)
lol 14AA ihr spinnt doch^^ ab 8AA seht ihr doch eh keinen unterschied mehr.. wenn dann SSAA oder wie das heißt!!

hätt mir trotzdem mehr leistung erhoft auf seitens von ATi ...zumal ne normale X850XT PE ja auch nochn stückchen schneller is als ne ultra!
12) Trauerklos (13.06.2005, 21:58 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
hätt mir trotzdem mehr leistung erhoft auf seitens von ATi

Ích denke leistungstechnisch ist noch Potential vorhanden, mit einem anderen Mainboard zum Beispiel - und ein schnellerer Treiber folgt sicher auch noch Augenzwinkern
13) Gast (13.06.2005, 22:54 Uhr)
muh
14) vectrafan (13.06.2005, 23:45 Uhr)
@ trauerklos
so schnell wirds aber keinen neuen chipsatz geben, weil wenn mich nich alles täuscht war das einer den es noch nicht gibt
15) Gast (14.06.2005, 12:08 Uhr)
treiberseitig ist es noch nicht 100%-ig ausgereizt.
16) Gast (26.06.2005, 01:15 Uhr)
Is zwar ganz nett, aber da die X 850 XT (hab selber eine) keinen Shader 3.0 unterstützt, is es nicht besonders sinnvoll sich jetzt noch so ein System aufzubauen, da die kommenden Spiele diesen unterstützen werden! Außerdem sind die ATI- Chipsätze sowieso net so der Hammer, und dass es nen Nforce (Nvidia!!!!) geben wird, der ein Crossfire- system unterstüten wird kann ich mir kaum vorstellen. Die neuen SLI-Systeme mit 7800 GTX Karten bringen ja auch net allzuviel mehr, da dieser Chip eigentlich als ein Refresh- Chip der 6800 Ultra angesehen werden kann (vergleichbar mit den X850). Mal abwarten was der R520 alles kann, wenns den irgendwann mal noch rausbringen sollten....
17) Gast (04.07.2005, 21:33 Uhr)
Dafür das ATI für die entwicklung so lange gebraucht hat, bin ich doch ziemlich entäuscht, da dieser BM ja noch mit der 6800Ultra gemacht ist, die 7800GTX ist ja noch mal 30% besser... ATI hatt den Crossfire auch nur entwickelt, da nvidea des SLI rausgebracht hat, daher standen sie unter enormen Druck. Wärendessen hat Nvidea schon die 7800GTX rausgebracht un die ATI Technologie ist ja noch nicht mal rausgebracht... Deswegen Nvidea mal wieder klar vorne...Fazit Im Moment schleift ATI hinterher, was sich aber auch wieder scnell wenden kann wie wir vom Sprung der 9800 Gesehen haben wo ATI vorne lag. Und ein Nachteil ist, das jetzt schon viele Leute SLI Boards haben, auf denen CrossFire ja gar nicht läuft... deswegen immer noch ein neues Board kaufen? echt net da hätte was besseres her gemusst.
Mfg Mitsch
18) Babe (04.07.2005, 23:22 Uhr)
Klick! ...neue CrossFire Benchmarks
19) Gast (06.07.2005, 11:03 Uhr)
Wieder mal SCHWANZ vergleich...

ist doch eigentlich egal was mann kauft...
die paar fps fallen sowie so keinem auf
20) Gast (28.02.2006, 13:40 Uhr)
Meine Punkte bei 3DMARK05 6821

SYSTEM
AMD 64 3700+
7800GT Gigabyte
GA-K8NF9 Gigabyte
2x512MB G.E.I.L X550 PC4400 CL 2,5-4-4-7
450W BEQUIT Blackline
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!