AVerTV Hybrid+FM PCI-Karte: Analog- und Digital-TV


Erschienen: 01.06.2005, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die AVerTV Hybrid+FM PCI von AVerMedia ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich. Die PCI-Karte ist analoger und digitaler TV-Tuner in einem, so dass Anwender auch für künftige TV-Entwicklungen bestens gerüstet sind. Sie dient darüber hinaus auch als Radio-Empfänger. AVerMedia zeigte auf dem Intel Developer Forum Spring 2004 bereits die erste Hybrid-Fernsehkarte, die analoges und digitales Fernsehen am PC ermöglicht (A16A). Die für die europäischen TV-Standards DVB-T und PAL weiterentwickelte AVerTV Hybrid+FM PCI erweist sich Bindeglied zwischen aktuellen und kommenden Technologien.

Neben automatischem Programmsuchlauf, 16-Kanal-Vorschau, Erstellen individueller Programmgruppen, Sende- und Aufnahmeplaner, Teletext (für PAL) sowie Time Shift-Funktion für TV und Stereo-Sound für digitales und FM-Radio ermöglicht sie als digitaler Videorekorder auch Aufnahmen in Echtzeit (MPEG1/2). Über die mitgelieferte Fernbedienung lassen sich sämtliche Funktionen bequem steuern. Die Karte kommt mit BDA-Treibern und der TV-Software AVerTV 6. Die AVerTV Hybrid+FM PCI geht ab sofort für ca. 99 Euro über den Ladentisch.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!