Neue MP3-Player Serie von iriver: T30 bis 1 GB


Erschienen: 30.06.2005, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der T30-Serie stellt iriver den farbenfrohen Nachfolger der erfolgreichen Reihen iFP-700 und iFP-800 vor. Neu sind die mit 64 x 32 x 22 mm noch kompakteren Ausmaße und das Gehäuse im Metallic-Look. Der Winzling bringt schlanke 27 Gramm auf die Waage und bringt mit einer einzigen Micro-Batterie 20 Stunden Musik auf die Ohren. Aufgeweckte Zeitgenossen schätzen die integrierte Echtzeituhr mit Weckfunktion für den Start in den Tag mit ihrer Lieblingsmusik. Der Line-Eingang macht Aufnahmen direkt im MP3-Format zum absoluten Kinderspiel. Und das eingebaute Mikrofon ermöglicht zudem auch Sprachaufzeichungen.

Dank des frei einstellbaren User-Equalizers sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auf Wunsch stehen zusätzlich zehn vorinstallierte Equalizer-Optionen zu Verfügung. Neben MP3 unterstützt der iriver T30 auch WMA, ASF und Ogg Vorbis. Das grafisch gesteuerte Menü, dargestellt auf dem integrierten vierzeiligen LCD mit blauer Hintergrundbeleuchtung, lässt den Musikfreund sicher navigieren. Mit Unterstützung für das neue Windows Media 10 DRM ist auch für zukünftige Downloads vorgebaut.

Das Flaggschiff der Serie in Rose Red speichert 1 GB und ist zu einem Preis von 149 Euro erhältlich. Die zweite Variante bietet 512 MB und ist für 99 Euro in der Farbe in Lawn Green zu haben. Beide T30-Modelle sind ab Juli erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (1)Zum Thread »

1) Gast (01.07.2005, 09:01 Uhr)
hübsch, hübsch ... aber den text habt ihr 1zu1 vom pr-text, den euch iriver zugesandt hat, übernommen ;o) ...
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!