AMD Athlon 64 mit E0-Stepping kommt: Die OPN-Codes


Erschienen: 24.03.2005, 09:00 Uhr, Quelle: K-Hardware, Autor: Patrick von Brunn

Bereits seit mehreren Wochen ist das E0-Stepping bzw. der Venice-Kern für den Athlon 64 von Hersteller AMD in aller Munde und steht nun kurz vor der Markteinführung. So soll der neue 90 nm Kern, welcher nun stückweise den "alten" Winchester ersetzen wird, unter anderem das Befehlssatzregister um SSE3 erweitern, den integrierten Speichercontroller verbessern und die Verlustleistung weiter senken bzw. bei weniger Spannung einen höheren Kerntakt ermöglichen - Thermal Design Power sinkt auf 67 Watt. An der Architektur - Cache, Frequenz etc. - der einzelnen Modelle wird sich nichts ändern.

Die Kollegen von K-Hardware konnten nun auch die genauen OPN-Codes (Ordering Part Number) der Prozessoren in Erfahrung bringen. So lässt sich der Venice-Kern auch eindeutig als ein solcher identifizieren. Demnach werden die Boxed-Versionen über folgende OPN verfügen:
  • Athlon 64 3000+: ADA3000BPBOX
  • Athlon 64 3200+: ADA3200BPBOX
  • Athlon 64 3500+: ADA3500BPBOX
  • Athlon 64 3800+: ADA3800BPBOX
  • Athlon 64 4000+: ADA4000BNBOX
Zum Vergleich: Ein 90 nm Winchester Athlon 64 trägt am Ende der OPN ein BIBOX - einen 4000+ in 90 nm Fertigung gab es bisher noch nicht. Wirft man einen Blick in den Preisvergleich von Geizhals.at, wird man bereits die ersten Athlon 64 3800+ Prozessoren mit Venice-Kern vorfinden. Verfügbar ist aktuell aber noch keines der Modelle.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Blaubierhund (24.03.2005, 10:51 Uhr)
na das sind doch mal erfreuliche neuigkeiten...
2) Babe (24.03.2005, 11:06 Uhr)
AMD hat auf Anfrage mitgeteilt, dass Athlon 64 Prozessoren mit Venice-Kern innerhalb der ersten Jahreshälfte ausgeliefert werden. Man kann aber davon ausgehen, dass das ganze wesentlich schneller geht, da bei Geizhals ja schon die ersten CPUs auftauchen.
3) Gast (25.03.2005, 14:09 Uhr)
was ist daran erfreulich ?
damit die kiddies den papi wieder in den ohren liegen, und mal eben ein paar hundert € aus dem kreuz leiern !?
die scheiss prozessoren brauch kein normaler mensch..nur diese scheiss clan (scripter ) kiddies..
4) Gast (25.03.2005, 23:29 Uhr)
Nur weil du dir das nicht leisten kannst
5) Gast (26.03.2005, 13:24 Uhr)
Hätte es zwar nicht mit solchen Klangwörtern ausgedrückt, aber bitte wer in dieser Welt keine anderen Hobbys hat, der gebe das Geld für High-Tech-Nonsense aus, wie Gast 4.
6) Gast (26.03.2005, 14:09 Uhr)
Erst denken, dann schreiben...
Das Stepping ist ein richtiger und guter Schritt und wird sich für jeden auszahlen. Zudem werden die Preise dadurch kaum steigen und auch Einstiegsprozessoren werden die neuen Steppings bekommen.
7) Swifty (26.03.2005, 15:12 Uhr)
Dass alles hat aber auch nen großen Vorteil im preis verhältnis von den Winchester AMD 64 prossis
weil die dann auch wieder günstiger werden........Also nicht immer so negativ denken.grinsen
8) Babe (26.03.2005, 18:16 Uhr)
Langfristig gesehen werden die Winchester Prozessoren aber verschwinden bzw. ersetzt werden durch Venice...
9) Gast (30.03.2005, 19:42 Uhr)
Yo ! Feine Sache, die noch geringere Verlustleistung!
Da kann man doch besser Mucke machen, da man dann noch weniger vom PC hört !
Aber: Armes Zeichen, dass der Speicherkontroller vom Winni nicht in der Lage ist 4 Module mit 200 Mhz anzusteuern ! Ist wirklich nicht OHNE ! Denn schließlich sind Gibabit-Chips zu teuer Augenzwinkern

Das hat Intel anscheinend besser druff.

10) Gast (30.03.2005, 19:44 Uhr)
Boa, so lange noch warten ??? Die Penner ! Ich brauche JETZT einen !!! unglücklich
11) Gast (30.03.2005, 19:47 Uhr)
Gast 5 benutzt auch High-Tech-Nonsense! Augenzwinkern
Ist ja auch in Ordnung, denn es gibt ja Leute die mit sowas durchaus etwas anfangen können !

MfG





12) Babe (31.03.2005, 00:38 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Boa, so lange noch warten ??? Die Penner ! Ich brauche JETZT einen !!! unglücklich

da wirst du dich noch ein paar Wochen gedulden müssen smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!