Bei uns im Vergleichstest: Club-3D Radeon X850 XT


Erschienen: 16.03.2005, 08:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit der Club-3D Radeon X850 XT steht uns am heutigen Tage bereits die zweite Retail-Grafikkarte auf Radeon X850 XT Basis zur Verfügung. Dies bedeutet nicht nur, dass wir ein weiteres Testmuster in unser Labor locken konnten, sondern auch, dass die Karten X850 Serie von ATi langsam in breitem Maße verfügbar werden. Rein optisch unterscheiden sich die Karten von Sapphire und Club-3D kaum, doch wollen wir uns damit nicht begnügen und weiter ins Detail gehen und die beiden Konkurrenzprodukte nach Lieferumfang, Ausstattung und Leistung ausführlich vergleichen. Doch an dieser Stelle möchten wir keine großen Reden schwingen, sondern mit dem Test der Club-3D Platine fortfahren und auf unseren Artikel verweisen. Viel Spaß beim Lesen!

Zum Club-3D Radeon X850 XT Review

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Paladin (16.03.2005, 12:57 Uhr)
Zitat:

Das Unternehmen Club-3D hat mit der eigenen X850 XT Platine, welche in zwei Varianten erhältlich ist, ein gutes Stück Hardware auf den Markt geworfen - wenn die Karten denn bald in den Regalen aufschlagen.

Die Formulierung ist ja lustig! lol Stinkefinger Ich dachte immer, einer Grafikkarte tut es nicht gut, wenn sie irgendwo aufschlägt!? Oder ist die X850 neuerdings auch als Wurfgeschoss konzipiert? lol
2) Gast (17.03.2005, 14:28 Uhr)
Zitat:
Original von Paladin
Zitat:

Das Unternehmen Club-3D hat mit der eigenen X850 XT Platine, welche in zwei Varianten erhältlich ist, ein gutes Stück Hardware auf den Markt geworfen - wenn die Karten denn bald in den Regalen aufschlagen.

Die Formulierung ist ja lustig! lol Stinkefinger Ich dachte immer, einer Grafikkarte tut es nicht gut, wenn sie irgendwo aufschlägt!? Oder ist die X850 neuerdings auch als Wurfgeschoss konzipiert? lol

ich finde die formulierung cool lol
3) Babe (17.03.2005, 14:29 Uhr)
Es war ja auch mehr im übertragenen Sinne gemeint cool - dass wir nicht mit Grafikkarten werfen dürfte ja wohl klar sein Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!