Benchmarks eines Dual-Core Athlon 64 mit 2,4 GHz


Erschienen: 14.03.2005, 07:00 Uhr, Quelle: HWUpgrade, Autor: Patrick von Brunn

Die Kollegen des italienischen Online-Magazins HWUprade.it konnten sich ein Engineering Sample eines Dual-Core basierten Athlon 64 Prozessors mit 2,4 GHz ergattern. Kurzerhand hat man nicht lange gefackelt, sondern die gemessenen Benchmarks von CineBench 2003 veröffentlicht. Dabei konnte das System dank Multi-Rendering-Funktionalität satte 87 Prozent schneller als im Single-Rendering-Modus arbeiten. Somit benötigte das System nur 41,4 statt 77,5 Sekunden. Den gesamten Artikel finden Sie hier.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) Gast (14.03.2005, 07:20 Uhr)
naja, intel wird da sicherlich noch die woche nachziehen
2) Blaubierhund (14.03.2005, 08:41 Uhr)
naja cinebench ist ja jetzt auch ne anwendung die schon ewig auf dualprozessoren optimiert wurde weil es die ja seit jahren in der macwelt gibt... interessanter ist vielmehr wie stark sich die leistung bei anwendungen auswirkt die nicht explizit für mehrere prozessoren oder HT ausgelegt sind. evtl. wäre auch interessant wie gut HT-optimierungen für dualcore-prozzis geeignet sind...
3) Yidaki (14.03.2005, 18:52 Uhr)
einfach geil der Prozessor! *habenwill* also das nächste system was ich mir kaufen werde wird sicherlich ein Dual-Core System sein smile


Yidaki
4) Babe (14.03.2005, 21:15 Uhr)
Bleibt nur die Frage welches smile Intel wird so wie es momentan aussieht wohl klar vor AMD mit Dual-Core auf den Markt kommen. Aber für konkrete Aussagen bzw. Vorhersagen ist es wohl noch zu früh.
5) Vectrafan (16.03.2005, 00:35 Uhr)
insgesamt werden die sich wohl nicht viel nehmen schätze ich
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!