CeBIT 2005: Sapphire Radeon Karten mit Wunsch-Spiel


Erschienen: 12.03.2005, 19:00 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Wie viele andere Hersteller, packt auch ATi-Board-Partner Sapphire für gewöhnlich eine Reihe von Spielen mit in seine Retail-Versionen diverser Radeon-Grafikkarten. Doch nicht immer sind die Beigaben nach dem Geschmack eines jeden Käufers, aus welchem Grund sich Sapphire nun ein spezielles "Select-Programm" überlegt hat und in Zukunft zum Einsatz bringen will.

Demnach sollen alle aktuellen und kommenden Radeon-Platinen aus dem Hause Sapphire mit einer speziellen DVD ausgeliefert werden. Auf diesem Datenträger werden sich acht verschiedene Spiele und ein Aktivierungscode befinden. Bei den acht Games handelt es sich um eingeschränkte Versionen, welche man alle ausprobieren kann. Der Clou an der Sache ist jedoch, dass man nach dem Ausprobieren eines der Spiele mit dem Code freischalten und ab diesem Zeitpunkt uneingeschränkt nutzen kann - eine Vollversion. Der Code ist anschließend nicht mehr wiederverwendbar, um eine weiteres Spiel zu aktivieren.

Doch damit ist noch lange nicht Schluss: Die restlichen sieben Spiele kann man zudem über ein Online-Portal kaufen und aktivieren. Wie Sapphire verspricht, sollen die Spiele, durch die geringeren Kosten für die Publisher, deutlich günstiger als im Handel sein. Wir dürfen also auf die Select-DVD und deren Inhalt gespannt sein. Bisher bekannte Titel sind Splinter Cell, FarCry und Brothers in Arms.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) SliderBOR (12.03.2005, 20:34 Uhr)
Das ist doch mal von der Idee her ne geile Sache, finde ich gut!
Natürlich sollten dann auch immer gute und aktuelle Spiele dabei sein, sonst macht die Sache wenig Sinn...
2) Mike (13.03.2005, 01:18 Uhr)
neu install..neues game!! würd ich mal sagen!
3) Paladin (13.03.2005, 11:02 Uhr)
Zitat:
Original von Mike
neu install..neues game!! würd ich mal sagen!

Wohl kaum. Der beigelegte Code funktioniert 100% so wie bei HL2 auch. Das Spiel, das man dauerhaft freischalten will, muss mit ziemlicher Sicherheit übers Internet aktiviert werden. Alles andere wäre aus Sicht von Sapphire Unfug, denn bescheuert sind die ja auch nicht.
4) Babe (13.03.2005, 13:20 Uhr)
jo denke ich auch. Aber die Idee ist auf jeden Fall sehr sehr gut!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!